NUMARK DJ iO – In or Out?

DJ iONUMARK bringt mit der DJ iO eine preiswerte Soundkarte für DJ-Anwendungen an den Start. Die Bezeichnung folgt schon mal dem Trend, alles mit einem vorangestellten “i” zu versehen … iPOD, iCDX, iR-Kocher. Wir schauen trotzdem mal hin.
 

 

Bei NUMARKs DJ iO handelt es sich um ein USB 2.0 Mehrkanal-Audio-Interface, das durch Ultra Low Latency ASIO Treiber niedrige Latenzwerte verspricht. Kompatibel ist diese sowohl mit Windows/PC, als mit MAC. Die Audio-Qualität liegt bei 24bit, die Samplerate bei 44.1kHz und 88.2kHz.
 DJ iO Rückansicht
Ausgangsseitig stehen zwei unabhängige Stereo-Cinchausgänge zur Verfügung, sowie ein 6,3mm Klinke Kopfhörerausgang, welcher das Signal von Ausgang 2 wiedergibt. Dazu kommt ein regelbarer 6,3mm Klinke Mikrofoneingang, dessen Signal auf Ausgang 1 gemischt wird. Über weitere Eingänge verfügt die Soundkarte nicht, ist sie doch hauptsächlich für die Verwendung mit DJ-Software wie Traktor, Cue oder BPM Studio gedacht.
Die Verbindung zum Rechner und die Spannungsversorgung erfolgt über USB. Alternativ ist auch eine Versorgung über ein separat erhältliches Netzteil möglich.

Die DJ iO erinnert irgendwie an einen Walkman. Kompakt, soweit so gut. Aus Plastik, sicher kein Pluspunkt. Aber das ist auf die Schnelle auch der einzige Kritikpunkt, den ich anbringen kann.

Zubehör: USB-Kabel, Treiber/Software CD, Manual

Link zum Hersteller
DJ iO für 99,00€ im Salection Shop kaufen

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: