LIVID OHM Controller – Stylealarm!

Livid Ohm WoodAus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommt ein Controller, der nicht nur mit Features, sondern auch im Design punktet. Eigentlich für die firmeneigene Videosoftware gedacht, werden aber auch die Herzen der Ableton-User höher schlagen. So wie meins.

 

 

Der amerikanische Hersteller LIVID INSTRUMENTS fokusierte bisher auf Multimedia-Performance Instrumente, sowie VJ-Software. Die Bedienelemente des neuen MIDI-Controllers OHM laden auch zu einer Steuerung von Software wie Ableton Live oder ähnlichen Programmen ein. Im Prinzip vereint OHM die Fader und Buttons eines Faderfox mit den Pads eines Trigger Finger oder eines MPD-Controllers. Und im Gegensatz zu den eher rein funktional gehaltenen Geräten, sieht der OHM auch noch stylisch aus.
Livid Ohm Wood
Erhältlich ist der Controller als OHM WOOD, in edlem Mahagony Look oder als OHM METAL, eine rackgeeignete 19″ Version.
Livid Ohm Metal
Konzipiert wurde der Controller für die firmeneigene VJ-Software Union2.5, welche sich auch im Lieferumfang befindet. Natürlich kann der OHM auch mit jeder anderen MIDI-kompatiblen Software eingesetzt werden.
Livid Ohm
Aufgrund der Kombination von Buttons, Pads und Fadern bietet sich eine Steuerung von Ableton geradezu an. Ein Blickfang ist auch die Illumination der Bedienelemente.

Zur Verfügung stehen:
– 36 Pads in einer 6×6 Matrix
– 9 Funktion Buttons
– 8 Slider Trigger/Mute Buttons
– 8 High Quality Fader
– 1 Crossfader
– 10 Rotary Regler
– BPM Tap
– MIDI und USB Out

Zum Lieferumfang gehören:
– 12 V DC Netzteil
– VJ Software Union 2.5
– Demos von Ableton Live, FL Studio, AMG One

In Europa erhältlich ab Dezember. Der Preis steht noch nicht fest. In den USA wurde ein Einführungspreis von 790 USD aufgerufen. Sobald wir ein Gerät ergattern können folgt ein Test, um zu sehen wie sich dieser interessante Controller bei der Steuerung von Ableton schlägt. Wir bleiben dran – versprochen.

 Link zum Hersteller

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: