RANE SL 2 – Zwei-Deck-SSL auf 24 bit / 48 kHz

Einigen Usern diverser Foren zufolge gibt es das SL2 Interface ja schon eine ganze Weile (Achtung: Ironie!)… Doch erst jetzt bekennt sich auch Rane selbst dazu und bringt tatsächlich ein SL 2.
Die SL2 Box ist so gesehen der direkte Nachfolger von SL1, mit dem die Rane/Serato Geschichte begonnen hat. Mittlerweile leider vor allem soundtechnisch in die Jahre gekommen, war es nun wirklich an der Zeit, ein äquivalentes Pendant zu liefern. Wer also weiterhin nichts weiter als “bloß” zwei Serato Scratch Live Decks per Timecode steuern möchte, findet hier womöglichen seinen/ihren neuen besten Freund.

Neben dem Update auf USB2.0 hat Rane auch neue Wandler spendiert: SL2 arbeitet mit 24bit bei einer max. Auflösung von 48 kHz. Zum Vergleich: die SL1 muss mit USB1.1, 16bit und 44.1 kHz auskommen und versagt den Dienst als CoreAudio Gerät.

Mit SL2 stehen einem wie gesagt zwei SSL-Decks zur Verfügung. Die optionalen Ergänzungen wie Video-SL oder The Bridge sind ebenfalls uneingeschränkt nutzbar, sofern man über die dafür speziell nötigen Voraussetzungen verfügt (also eben Ableton Live bzw. MIDI Controller).

Größenvergleich SL 2 / SL 1:

Größenvergleich SL 2 / SL 1:

Rane SL 2 ist laut offizieller Pressemeldung ab sofort verfügbar, der Preis beträgt 629 US$. Die entsprechenden Preis- und Lieferbarkeitsdaten für Deutschland werden wir in Kürze nachreichen.

 SL2 Produktseite bei Rane

UPDATE:
Soeben haben wir von der heimkehrenden Delegation erfahren, dass SL2 wohl auch bei uns ab sofort bzw. in kurzer Kürze verfügbar ist, und zwar zum Preis von rund 500 EUR. Das ist doch mal ‘ne Ansage und dadurch könnte Rane/Serato/SSL gerade bei Einsteigern wieder ein wenig öfter präsent werden – eben jene, für die SL3 preislich zu teuer und SL1 klanglich zu altbacken war.

RANE SERATO SL2 im Angebot des Musikhaus Thomann

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: