Serato DJ 1.6 – Alle Neuerungen im Überblick

Nachdem nun die 2-monatige Betaphase von Serato DJ 1.6 abgeschlossen ist, gibt es seit heute die offizielle Version 1.6 als Download. Die wohl bedeutendste Neuerung in Serato DJ 1.6 dürfte die Rane Hardware-Unterstützung sein. Damit sind ab SL2 Box aufwärts alle Interfaces und Rane Scratch Live Mixer  kompatibel. Dies ist ein weiterer Schritt in der Zusammenführung von Scratch Live und Serato DJ, welcher ab 2015 abgeschlossen sein soll.

sdj16

Serato DJ 1.6

Hier mal eine Zusammenfassung alle Neuerungen in Serato DJ 1.6:

  • Rane Hardware Unterstützung: SL2, SL3, SL4, Rane Sixty-One/Two/Four/Eight
  • Pitch´n Time Timestrech Funktion: Seratos Timestretch Plugin (key-correction) wird jetzt unterstützt (kostet 19 US Dollar).
  • Neue Controller Unterstützung: Reloop TM8, Pioneer DDJ-SZ, Denon MC-6000MK2, Numark V7
  • Neues Effekpaket: Jet Pack (kostenpflichtig)
  • Verbesserte Cue- und Loop-Punkt-Anzeige: Cue-Punkte sind nun benennbar, Alle 8 Punkte werden komplett angezeigt.
  • Quantisierungs-Modus: Man kann nun die Beatlänge einstellen.
  • Stack View: Eine klassische Scratch Live Ansicht wurde übernommen.
  • Mac OS Mavericks Unterstützung

Systemvorraussetzungen:

Mac OS ab Version 10.6

Windows: Nur Windows 7

Intel Processors
i3, i5 or i7*   32 & 64 bit: 1.07GHz+   3
Core 2 Duo   32 bit: 2.0 GHz+    64 bit: 2.4 GHz+
* i5 oder i7+ empfohlen bei Pitch ‘n Time DJ

sdj-16

Das Update 1.6 bringt Controller- und DVS-DJs ein Stück näher. Vor allem Scratch Live DJs, die als Backup einen Serato Controller nutzen wird es freuen nicht mehr zwischen den Programmen wechseln zu müssen. Ob sich das konventionelle SSL-Volk über diesen Schriit freut, bleibt abzuwarten.

Bildschirmfoto 2014-02-04 um 18.11.45

Warum die neuen Effektpakete als Erweiterungsoption kostenpflichtig angeboten werden dürfte daran liegen, dass sie extern, von iZotope, hergestellt werden. Für die meisten DJs wäre diese Argumentation wahrscheinlich nicht relevant, da z.B. Virtual DJ oder Traktor Pro für neue Effekte nichts berechnet.

Was haltet Ihr davon, dass zusätzliche Effekte kostenpflichtig angeboten werden?

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: