AKAI Pro Advance Keyboards – Neue MIDI-Controller, Musikmesse 2015

Viele Hersteller hatten ihre Munition schon auf der NAMM-Show verschossen, so dass die Zahl der Produktneuheiten auf der Musikmesse in Frankfurt recht übersichtlich blieb. Bei AKAI gab es gleich mehrere Neuheiten im Controller-Bereich, die aber mehr den Producer, als den DJ tangieren dürften.

IMG_6555

Was bei den neuen Controller-Keyboards sofort ins Auge sticht, sind kleine Screens, die VST-Plugin Parameter anzeigen können. Dem entsprechend sind die Advance Keyboards darauf ausgelegt als MIDI-Controller für DAWs zu funktionieren, bei denen die Augen nicht gezwungen werden ständig zwischen Bildschirm und Controller umher zu wandern. Die Advance-Serie gibt es in 3 verschiedenen Ausführungen – 25er, 49er und 61er Klaviatur. Im Lieferumfang der Advance Keyboards sind ebenfalls schon ein paar Virtuelle Instrumente enthalten, damit man auch direkt in die Tasten hauen kann. Tasten, Regler und Pads fühlen sich gut an, sind sauber verarbeitet und bieten genügend Komfort für Producer und Live-Acts.

Preis:

Advance 25: 429.-

Advance 49: 559.-

Advance 61: 659.-

Lieferzeit: ca. Juni 2015

Zur Herstellerseite

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: