Neu: Rane MP2014 – Neuer zweikanaliger Rotary-Mixer, NAMM 2016

Rane stellt auf der NAMM den neuen, zweikanaligen Rotary-Mixer MP2014 vor, der auf ähnliche Gene zurückgreift wie der MP2015, den ich im letzten Jahr für euch testen durfte. Klar sind Rotary-Mixer nicht jedermanns Sache, aber eine Daseinsberechtigung haben sie auf jeden Fall. Vom Design her gleichen sich die beiden Mixer, so dass ihr auch beim MP 2014 eine edle Anmutung antreffen werdet, die durch die Wahl von Holz und Metall unterstrichen wird.

Rane MP2014

Rane MP2014

Der Mixer bietet zwei analoge Deck-Eingänge, zwei analoge Aux-Eingänge und einen analogen Session-Eingang. Ein weiterer Session Ein-/Ausgang ist digital als S/PDIF ausgeführt und die analoge/digitale Signalwandlung findet mit 24 Bit statt. Die interne USB-Soundkarte hat 2 Ports und bietet pro Port fünf Stereoaufnahme- und frei Stereowiedergabekanäle. Externe Effekte lassen sich über eine FlexFX-Schleife einbinden und ein Mikrofon ist ebenfalls anschließbar. Das Ausgangsignal wird über XLR- und Klinkenbuchsen ausgeben.

Rane MP2014 - Anschlüsse

Rane MP2014 – Anschlüsse

Der MP2014 ist mit schaltbaren Low-Pass-, Low/High-Pass- und High-Pass-Filtern ausgestattet und einem 3-Band 24 dB/Oktave EQ mit wählbarer Crossoverfrequenz für das Summensignal.

Rane MP2014

Rane MP2014

Rane kündigt den MP2014 für März für einen UVP von 2973,81 Euro an.

 

Features & technische Daten

  • 2-Kanal-Rotary-Mixer
  • 2 analoge Eingänge jeweils Line/Phono umschaltbar
  • 2 Aux-Eingänge
  • Session Ein-/Ausgänge analog und S/PDIF
  • FX-Loop
  • Mikrofoneingang
  • USB-Soundkarte mit 2 Ports
  • Mainausgang XLR
  • Boothausgang Klinke
  • Kanal-EQs und Filter
  • Summen-EQ
  • Maße: 35,56 x 27,94 x 10,95 cm
  • Gewicht: 4,7 kg

 

Fazit

Ich mixe selbst sehr selten mit Rotary-Mixern, weil sich das in den meisten Clubs einfach nicht ergibt. Ich finde es aber trotzdem sehr begrüßenswert, dass Rane diese speziellen Mixer wieder ins Programm aufgenommen und mit einer Kombination aus modernen und klassischen Features ausgestattet hat, da so die Vielfalt in der Mixerlandschaft erhalten bleibt. Was mir allerdings in der Presseinfo zum MP2014 noch fehlt, ist eine Aussage zur Kompatibilität mit Traktor Pro und Serato DJ. Der MP2015 hat beides zu bieten, was ja eigentlich schon fast an eine Sensation grenzt, da es aktuell kein anderes Gerät gibt, das von den Berlinern und Neuseeländern gleichzeitig unterstützt wird. Sollte der MP2014 keine Unterstützung für Traktor Pro oder Serato DJ bieten, wäre das sehr bedauerlich und sein Einsatz als Installationsmixer in einem Club nur eingeschränkt möglich.

 

Hersteller: Rane

Produkt: MP2014

Preis: 2973,81 Euro

Verfügbarkeit: März

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: