Neu: Numark NV2 – Was ist neu?

Als der Numark NV auf der BPM 2014 das erste mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, bestach der kompakte 4-Kanaler für Serato DJ durch seine Onboard Screens auf denen Teile der Software abgebildet wurden. Nun gibt es mit dem Numark NV II ein Update. Was dieses Update beinhaltet liest Du im nachfolgenden Teil!

Hier erstmal die Pressemitteilung:

Numark präsentiert zweite Generation des professionellen DJ Controllers NV

Ash Vale (UK), 1. Juni 2016 – Das marktführende US-amerikanische Unternehmen Numark präsentiert mit NV II eine aktualisiert und verbesserte Version des äußerst erfolgreichen und populären NV DJ Controllers. Die erste Version sorgte bereits durch bahnbrechende Innovationen für aufsehen. So war NV der erste Controller mit zwei integrierten 4,3 Zoll Vollfarb-Displays mit 1:1 Echtzeit-Feedback von Serato® DJ sowohl für Wellenformen als auch für das Spinning Wheel, Effekten und Cuepoints. Die Kombination aus visueller Rückmeldung, Serato Steuerung, touch-aktivierten Jog Wheels und Performance Pads machten NV zu einem einzigartigen DJ Controller.

Auf den ersten Blick kaum zu erkennen steckt die Innovation im Detail und bringt das NV Erlebnis auf einen noch höheren Level. Für eine noch akkuratere Beatkontrolle zeigen die Displays nun ebenfalls Gridlines an. Zusätzlich bietet NV II eine komplett neue Such- und Filterfunktion nach Tonart, BPM und Länge. Dies verbessert den ohnehin schon guten Workflow noch weiter.

Basierend auf der Rückmeldung von NV Benutzern wurde die Navigation des NV II vollständig überarbeitet und verbessert. So kann der Titel nun direkt über den Auswahl-Knopf geladen werden sowie das Deck über den großen Button gewechselt werden. Neben der neuen Suche nach Album, Artist, Songtitel, BPM, Tonart und Länge sind nun Beat Jump und die Quantisierung direkt erreichbar.

Zu den Highlights des NV II gehören

  • 4-Deck Kontrolle über Serato DJ in einem modernen, schlanken Design
  • 1:1 Abbildung der Serato DJ Software über zwei Vollfarb Displays
  • Gridlines auf den Displays ermöglichen perfektes Beatmatching
  • Suche nach Album, Artist, Songtitel, BPM, Tonart und Länge
  • Zwei hyper-responsive 5 Zoll Metall Jog Wheels mit Such- und Scratchmodi
  • Adaptive Lerntechnologie in den Wheels für optimales Reaktionsverhalten
  • 6 anschlagdynamische Trigger Pads mit RGB Beleuchtung
  • 10 Pad Modi zum Triggern von Samples, Cues, Loops und Slicing
  • Mauslose Navigation mit Darstellung der Songauswahl im Display
  • BPM Anzeige zur manuellen Anpassung oder Sync Button für automatisches Beat-Matching
  • Hochwertiger Crossfader mit Fader Start und variabler Curve Einstellung
  • Ausgänge: Zone/Booth und symmetrisch (XLR) für den Clubeinsatz
  • Plug and Play mit Serato DJ – Vollversion inklusive (Download)

 

„Wir wussten, dass es schwer wird den NV weiter zu verbessern, weil dieser bereits so innovativ und erfolgreich war“, sagt Chris Roman, Senior Produktmanager für Numark. „Allerdings bietet NV II echte und spannendes Upgrades in Bezug auf Display und Navigationsfunktionen. Das gesamte Layout ist viel attraktiver und einladender. Gleichzeitig bietet NV II weiterhin das Preis- / Leistungsverhältnis für das Numark berühmt ist. DJs werden das lieben.“

 

NV II wird im Sommer 2016 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 832,99 € (inkl. 19% MwSt.) erhältlich sein.

Numark_NV1_vs_NV2

Was ist neu?

  • Grafische Akzente im Pad- und Pitchfader-Bereich
  • Grafische Akzente um die Filterregeler und Jogwheels herum
  • Waveform Grid-Linien im Display
  • Navigations-Encoder mit Lade-Funktion
  • Zusätzliche Displayfunktion > Prepare Panel > Vorbereitungs Playlist
  • Automatisches Zurückspringen auf die Waveform-Ansicht nach Panel-Wechsel
  • Neue Taste für Display Ansicht wechseln
  • Neue Deck-Select Taste
  • Neue Sortierfunktion direkt am Display nach Key, BPM, etc.
  • Beatjump und Quantize Tasten
  • Intelligente Jogwheels erkennen Userspezifische Nutzung (?)
  • Verbessertes Ansprechverhalten der Pads

Fazit

Wenn man es kurz über das Knie bricht, dann ist am Numark NV II gar nicht mal so viel Neues dabei. Die meisten Änderungen sind eigentlich darauf bezogen noch mehr Funktionen über das Display zu erreichen, um die Nutzung übersichtlicher zu machen. In wie weit sich das Innenleben technisch verbessert hat kann ich leider nicht einschätzen und die intelligenten Jogwheels, die sich angeblich an die individuelle Nutzung des Users anpassen erscheinen mir noch ein wenig suspekt.

Man mag mich für altmodisch erklären, aber ich bin eigentlich kein Freund davon mehr Features in ein Gerät zu pressen. Vor allem nicht, wenn sie nur indirekt über eine Shift-Funktion zu erreichen sind. In Anbetracht, dass auch der NV II an einem Rechner angeschlossen bleiben muss, ist man im Eifer des Gefechts wahrscheinlich zu 90% schneller am Ziel, wenn man auf den Laptop schaut (sofern dieser offen ist). Und vielleicht hätte man Numark auch mitteilen können, dass die Schriftfarbe Rot im Club nicht ganz so ideal ist.

Alles in Allem bleibt aber auch der Numark NV II ein attraktiver und funktionaler Serato DJ Controller, bei dem  nur der Pressetext zu viel Volumen zeigt.

Preis: ca. 699.-

Lieferzeit: Sommer 2016

Zur Herstellerseite

Zum Numark NV 1 Test

 

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: