Neu: Denon DJ MC7000 – 4-Kanal-Controller für Serato DJ

Ebenfalls frisch auf der DJ Expo in Atlantic City präsentiert Denon DJ den MC7000, einen 4-Kanal DJ-Controller mit zwei USB-Anschlüssen für Serato DJ. Der MC7000 besitzt dem entsprechend 2 Audio-Interfaces, um so einen fließenden Wechsel zwischen zwei DJs zu gewährleisten.

Pressemitteilung:

Ash Vale (UK), 15. August 2016 – Denon DJ, führender Hersteller für professionelle DJ Technik, präsentiert den 4-Kanal DJ Controller MC7000 für Serato DJ. Der robust gebaute und für professionelle DJs entwickelte Controller wartet mit einem vielfältigen Funktionsspektrum auf und liefert eine ausgezeichnete Audioqualität. Zwei USB Anschlüsse ermöglichen das parallele Einbinden des Geräts an zwei Computer und somit das nahtlose Wechseln von zwei DJs. MC7000 versteht sich als kompromisslose und innovative Lösung für Mobil- und Club-DJs, die nach einem Serato DJ Controller der nächsten Generation suchen. Im Lieferumfang enthalten ist eine Vollversion von Serato DJ, nach Registrierung erhalten Nutzer zusätzlich das Video-, Flip- sowie das Pitch N Time-Plugin im Gesamtwert von über 200 €.

In der Entwicklung wurde besonders Augenmerk auf intuitiven Workflow gelegt. Die besonders großen berührungsempfindlichen 6“ Jogwheels bieten einen LED-Ring welcher die virtuelle Nadelposition markiert. Eine komplett neue Möglichkeit des harmonischen Mixens bietet die neue und exklusive Key Adjust Funktion. So lässt sich nicht nur das Tempo, sondern auch die Tonhöhe des jeweiligen Titels individuell anpassen. Alternativ lässt sich auch der klassische Key-Lock aktivieren.

Die professionelle Mixereinheit des MC7000 ist vollausgestattet und bietet XLR-Master- und Booth-Ausgänge, 4 analoge Eingangsquellen für Line- und Phono-Signale mit dedizierten Fadern, LED Levelmetern, EQ und Filtern. Zwei Kanäle sind bereits für Serato DJ DVS vorbereitet, die eine digitale Steuerung über Plattenspieler ermöglichen. Zudem bietet die Mikrofonsektion für flexible Moderationen zwei getrennt regelbare Eingänge mit Echo und Talkover.

MC7000_Callouts

Features

  • Professioneller 4-Kanal DJ Controller für Serato DJ
  • Gleichzeitiger Anschluss von 2 Computern dank 2 integrierter USB Audio Interfaces
  • Inklusive Serato DJ Vollversion, sowie Video-, Flip- und das Pitch N Time-Plugin im Gesamtwert von über 200 €
  • 16 anschlagempfindliche Trigger-Pads mit RGB-Beleuchtung
  • Neue dedizierte Steuerung der Tonhöhe
  • Solide berührungsempfindliche 6“ Jogwheels mit Tracking LED
  • Integrierter 4-Kanal Digitalmixer mit 2 Mikrofoneingängen und doppelten XLR-Ausgängen
  • Serato DJ DVS Upgrade-fähig
  • Kompakte, robuste Metallkonstruktion

Fazit

Ja, es ist ein weiterer 4-Kanal Serato Controller. Man könnte meinen, dass man das schon mal gesehen hat. Stimmt auch, denn vor gar nicht all zu langer Zeit kam etwas ähnliches von Pioneer mit dem DDJ-RX raus, mit dem Unterschied, das Pioneer jetzt auf Rekordbox statt auf Serato setzt. Und siehe da, sogar die Gehäuseform des MC7000 ist sehr ähnlich. Nichtsdestotrotz scheint der MC7000 ein Profigerät zu sein, dass sich als Nicht-Standalone Variante unterhalb des MCX8000 einreiht. Bei der Verarbeitung wird es vermutlich auch nach dem Aufkauf durch inMusic bei Denon DJ nichts zu meckern geben. Aber auch wenn der MC7000 im ersten Augenblick den Anschein eines Abklatsch in der Oberliga hat, so sticht er doch durch zwei neue bedienbare Features heraus: Nämlich durch die einfache Angleichung des Key mit dem Key-Adjust Knob und den beiden USB-Ports für einen DJ-Wechsel. Denon DJ scheint mit dem MC7000 schon das Ziel zu verfolgen eine Allzweckwaffe für Club- und Mobile DJs anzubieten. Leider schlägt sich dass, wie meistens, in einem Meer an Knöpfen und Regler auf der Geräteoberfläche nieder.

In wieweit Denon DJ auf dem Controllermarkt strategisch Pioneer das Wasser reichen können wird, bleibt abzuwarten. Und es wird ebenfalls interessant werden, ob inMusic nun Numarks Sortiment parallel laufen lässt oder sich damit mehr auf den Budget-Bereich konzentriert. Für Serato sind wahrscheinlich die inMusic Marken Numark und Denon DJ in Zukunft die letzte Bastion auf dem Controllermarkt.

Mit einem Preis von 1189.- Euro wird der Denon DJ MC7000 im vierten Quartal 2016 erhältlich sein.

Preis UVP: 1189.- Euro

Lieferzeit: 4. Quartal 2016

Zur Herstellerseite 

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: