Update: Serato DJ 1.9.4 – Unterstützt neue Controller

Gefühlt geht es bei Serato Schlag auf Schlag. Erst vor knapp zwei Monaten wurde das letzte Update veröffentlicht.

Mit Ableton Link und dem ausgebauten Sampler hatte Version 1.9.3 immerhin einige interessante Features im Schlepp. Was man von der 1.9.4 nicht sagen kann. Außer: man liebäugelt mit einem Denon DJ MC 7000 oder einem Reloop Mixon 4 als Hardware. Die sind der Grund für dieses Update, beide Controller werden nämlich ab sofort (bzw. sobald sie im Handel zu haben sind) unterstützt. Gut, gut … drei Bugfixes werden auch noch vermeldet und zwar hier.

Bemerkenswert ist einmal mehr die Entwicklung. Während Serato – mangels eigener – jede Hardware unterstützt, geht der einstige Waffenbruder Pioneer bei Rekordbox den umgekehrten Weg und setzt auf ein geschlossenes System. Das hat schon Native mit Traktor und passender Hardware versucht, was bekanntlich nur temporär zu wachsenden Marktanteilen führte. Die Strategie von Serato hat zwei Konsequenzen: zum einen gibt es eine Flut an ähnlichen Controllern und zweitens fühlt sich ein Teil der alten User vernachlässigt. Die hätten einfach gern eine stabil laufende Software und ab und an neue Features. Vielleicht bringt ja Version 1.9.5 etwas in der Richtung.

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: