Übersicht: Funktionsvergleich aktueller Denon DJ Controller

Die Auswahl an DJ-Controllern ist groß und nimmt beständig zu. Alleine der Hersteller Denon DJ hat aktuell vier Modelle im Programm, die mit Serato (DJ) oder einer anderen DJ-Software genutzt werden können. In der nachfolgenden Tabelle habe ich die wichtigsten Funktionen der Geräte aufgelistet und gegenübergestellt, damit ihr euch schnell und einfach einen Überblick verschaffen könnt. Vor dem Kauf, der nicht ganz günstigen Geräte, solltet ihr euch überlegen welche Funktionen ihr benötigt und wie der Controller zum Einsatz kommen soll.

Stellt euch Fragen wie:

  • Welche DJ-Software möchte ich verwenden?
  • Brauche ich unbedingt Displays zum Arbeiten oder sind mir zwei USB-Anschlüsse für ein Back2Back oder einen einfachen DJ-Wechsel wichtiger?
  • Möchte ich das Beatgrid direkt mit dem Controller bearbeiten können?
  • Sollen die Trigger-Pads anschlagsdynamisch sein?
  • Sollte der Mixer auch ohne Computerkontakt nutzbar sein?

Die Übersicht umfasst die Modelle MCX8000, MC7000, MC6000MK2 und MC4000, die wir größtenteils hier auf DJLAB auch einzeln getestet haben. Ich habe die Tabelle mit großer Sorgfalt zusammengestellt, sollten trotzdem fehlerhafte Angaben darin enthalten sein, so bitte ich um Nachsicht bzw. Hinweise, damit ich gegebenenfalls Korrekturen vornehmen kann.

Re_Denon DJ ControllerV3.xlsx

 

Hier gibt es die Tabelle als PDF zum freien Download. Viel Spaß damit!

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: