NOVATION Nocturn & Traktor Scratch

Novation NocturnAufgrund der handlichen Größe und der passenden Bedienelemente fiel der Nocturn schon bei seiner Ankündigung als Controller für Traktor Scratch ins Auge. Nun ist er da. 

 

 

Vorab:
Es war ein hartes Stück Arbeit den Nocturn für die Traktor Scratch Funktionen zu knechten. Aber ich hab ihn soweit gebracht.

Gewöhnlich genügt es einen MIDI-Controller anzuschließen und zu aktivieren. Dann läuft die Zuweisung über die MIDI-Learn Funktion von Traktor Scratch fast von allein. Nicht in diesem Fall, den der Nocturn sendet keine MIDI-Daten. Das übernimmt die mitgelieferte Automap-Software. Novations neues Gerät versteht sich als “intelligenter Plug-In Controller”. Hier öffnet man nur ein Plug-In und die Parameter werden automatisch dem Nocturn zugewiesen. Soweit, so gut. Wenn Traktor ein Plug-In wäre!

Die Ausgangsbedingungen: 
Novation Nocturn
Ein kompaktes Gerät mit den Maßen von240mm x 135mm x (15)-25mm.
Es gibt 8 zuweisbare Buttons, 8 zuweisbare Endlosdrehregler und einen Crossfader.
Die Regler sind berührungsempfindlich und mit einem LED-Kranz versehen.
Ein “Speed-Dial” erlaubt eine direkte Parametersteuerung.
Vier Group Buttons und Page +/- ermöglichen einen schnelle Zugriff auf Voreinstellungen, Learn aktiviert einen Lernmodus und View legt ein halbtransparentes Übersichtsfenster über die zu steuernde Software.

Zurück zu Traktor Scratch. Nach dem Start der Automap-Software und einigen Grundeinstellungen lassen sich die gewünschten Funktionen dem Nocturn zuweisen. In der User-Group können bis zu neun Seiten angelegt werden, die sich dann über den Controller aufrufen lassen. So ist eine Mehrfachbelegung aller Buttons und Drehregler möglich. Ausgenommen ist der Crossfader und das Speed-Dial. Dieses läßt sich nur auf die Funktion anwenden, über der sich gerade der Mousezeiger befindet. Clever und trotzdem schade, hätte ich doch damit gern durch die Tracklist gescrollt.  
Novation Nocturn
Um die Übersicht nicht zu verlieren, kann man in dem transparenten, und bei Bedarf aufrufbarem, Fenster alle Elemente benennen. Bei zuviel Zeichen werden allerdings die Vokale ausgedünnt. Dieser Nebeneffekt ist ein prima Namensgenerator für Minimal-DJs. 🙂
Novation Nocturn
Auf der Abbildung ist meine aktuelle Belegung (1.0) für Traktor Scratch zu sehen. Diese wird ständig optimiert und steht  hier (ZIP/200kb) zum Download bereit. Für Anregungen bin ich allzeit offen, auch für Hinweise, falls ich mich mit dem Nocturn zu umständlich anstelle.

Fazit:
Die Verwendung des Nocturn mit TS erfordert etwas mehr Aufwand als bei “normalen” Controllern. Dank Presets (mit denen ich hier mal den Anfang mache) relativiert sich das in Zukunft sicher. Die Bedienelemente und die kompakte Größe sind fast optimal für TS. Die Buttons und der Crossfader wirken solide, die Regler etwas wacklig, wahrscheinlich der Touchsensitiv-Fähigkeit geschuldet. Extrapluspunkt ist der Preis.

 Kostet im Salection Store 99 Euro
oder fast geschenkt im Bundle mit Traktor Scratch
 Link zum Hersteller

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: