Neu: Pioneer X LANDR

Pioneer DJ verbündet sich mit dem Online-Dienst LANDR, um den eigenen Kunden kostengünstiges und zeitsparendes Mastering der eigenen Produktionen anbieten zu können.

Die ersten 1000 Neuregistrierungen erhalten dabei einen Monat lang unbeschränkten Zugriff auf die Instant-Mastering- und Distributions-Angebote, zusätzlich dazu bekommen alle neuen Nutzer einen 20% Rabatt auf ein Jahresabonnement. Das Angebot ist dabei ohne Bedingungen, ein Pioneer-Gerät braucht man zur Anmeldung oder Verifizierung auf der Kooperations-Website nicht.

Dieser Schritt macht Sinn für Pioneer, da die neue Toraiz-Serie sich auch besonders an die sich vergrößernde Anzahl von DJs richtet, die auch gleichzeitig ihre eigenen Tracks produzieren. Mit LANDR können erste, am Sampler erarbeitete Entwürfe schnell gemastert und daraufhin im Club getestet werden, ohne dass die eigene Produktion in Lautstärke und Komprimierung sich stark von fertigen Tracks anderer Künstler unterscheidet. Aber auch für fertiggestellte Tracks bietet sich ein Mastering bei LANDR an, das auch die Möglichkeit bietet, die eigene Musik direkt bei diversen Online-Stores und Streaming-Plattformen wie Spotify, iTunes und Apple Music unterzubringen.

 

 

 

Von uns vorgestelltes DJ Equipment könnt Ihr hier günstig kaufen!

 

Neueste Beiträge des Autors: