Chicago House-Produzent William Stover aka Williams S. ist verstorben
William Stover (links) mit Chip E und Lidell Townsell

Chicago House-Produzent William Stover aka Williams S. ist verstorben

News. 10. Juli 2024 | / 5,0

Geschrieben von:
Ina Friebe

William S. aka Chubby ist am Samstag, 6. Juli, gestorben. Der Chicago House-Produzent war besonders für die Single „I’ll Never Let You Go“ bekannt, die 1987 auf Trax Records erschienen ist.

Am Samstag, 6. Juli, ist der Produzent William Stover gestorben. Chip E, ein mit ihm befreundeter Produzent, verbreitete die Neuigkeit auf Facebook, dass Stover seinen gesundheitlichen Probleme erlegen sei: „Chubby experienced many health issues as well as surgeries, and very sadly succumbed to his health issues.”

Stover hat als William S. und unter dem Alias Chubby Musik herausgebracht, außerdem als The Sweat Boyz, gemeinsam mit Adonis, und, gemeinsam mit Lidell Townsell, als The Jury, The Spontaneous Ones and Two Of A Kind. Mit Townsell produzierte er auch seine bekannteste Single: „I’ll Never Let You Go“ erschien 1987 auf Trax Records, einem der größten Labels aus den frühen Zeiten des Chicago House.

Seit den 90er Jahren hat Stover keine Musik mehr herausgebracht – ausgenommen einer aktualisierten Version von „I’ll Never Let You Go“, die er gemeinsam mit dem englischen DJ und Produzent Sam Girling im Jahr 2022 releast hat.

Die Beerdingung von Stover wird am Montag, 15. Juli, in Chicago stattfinden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Veröffentlicht in News und getaggt mit Chicago , Chip E , House , Lidell Townsell , William S.

Deine
Meinung:
Chicago House-Produzent William Stover aka Williams S. ist verstorben

Wie findest Du den Artikel?

ø: