Mix des Monats - RENEGADES OF JAZZ

Mix des Monats - RENEGADES OF JAZZ

Archiv 26. April 2015

Wer hätte gedacht, dass mich ein Mix mit Funk- und Soulperlen noch mal vom Hocker haut. Der hier schaffts: Mojo Essentials 15, gemixt von RENEGADES OF JAZZ.

 

"Mojo Club presents Dancefloor Jazz" hieß einmal eine Reihe vom Compilations. Ich habe damals jede Ausgabe gekauft, auch die EPs und Singles. Eine wichtige Wegmarke meiner musikalischen Sozialistation. Doch irgendwann kam ich vom Weg ab. Ich brauchte mehr Bass, mehr Energie der offensichtlichen Sorte, technische Finessen wie Loops und Effekte schlichen sich auch in mein DJ-Set. Mojo Club ... registrierte ich nur noch am Rande.

[soundcloud]http://soundcloud.com/mojo_club/mojo-essentials-15[/soundcloud]

Zu Beginn des Jahres residierte ich in Hamburg in einem Hotel, vor dem abends der Bürgersteig hochgeklappt wurde.  Doch anders als im sprichwörtlichen Sinn begann hier das Leben. Unter der Klappe lag der Einstieg zum neuen Mojo Club. Ich bin nicht rein, musste auflegen. Nun stolpere ich über einen MOJO ESSENTIALS MIX von RENEGADES OF JAZZ. Mit dem wird eine alte Liebe aufgefrischt. Manchmal geht es auch ohne Bass. Dafür gibt es viel Soul. Danke für einen großartigen Mix an David Hanke a.k.a. RENEGADES OF JAZZ.

Renegades Of Jazz bei Facebook

0 Kommentare zu "Mix des Monats - RENEGADES OF JAZZ"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.