Oster-Verlosung: Digital DJ Kit von Pioneer DJ

Oster-Verlosung: Digital DJ Kit von Pioneer DJ

Features14. April 2022

Es ist Ostern und wir wollen euch eine kleine Freude bereiten: Zusammen mit Pioneer DJ verlosen wir ein Digital DJ Kit, bestehend aus einem DDJ-200 DJ-Controller, einem Paar DM-50D Monitorboxen sowie einem HDJ-CUE1BT-K DJ-Kopfhörer. Das besondere: Die Gewinnerin oder der Gewinner bekommt dabei nicht nur eines der Geräte, sondern auf einen Schlag den Inhalt des gesamten Kits! 

1x DDJ-200

Pioneer DJ bietet mit dem DDJ-200 einen gut verarbeiteten Controller an. Das Gerät lässt sich zur Steuerung der App WeDJ for iPhone und der Computersoftware Rekordbox DJ nutzen, die mit Tutorials ausgestattet sind und grundlegendes DJ-Wissen vermitteln. Der Controller erlaubt das Auflegen mit zwei Decks und die Steuerung kreativer Funktionen. Pioneer DJ hat den DDJ-200 einsteiger:innenfreundlich gestaltet, sodass man schnell damit arbeiten kann. Aber auch zur Vorbereitung eigener Sets eignet sich der 200er perfekt.

Testbericht

1x DM-50D (Paar)

Die Desktopmonitore DM-50D von Pioneer DJ haben in unserem Praxiseinsatz einen durchweg guten Eindruck hinterlassen. Das semiaktive Zwei-Wege-Bassreflex-Lautsprechersystem ist optisch sehr gefällig und gut verarbeitet. Dank des geringen Platzbedarfs lassen sich die Speaker in einem Bedroom-Studio oder einer DJ-Übungsbooth in den eigenen vier Wänden problemlos aufstellen. Die Verkabelung ist dank symmetrischer und unsymmetrischer Eingänge recht flexibel möglich und die frontseitig ausgeführte Lautstärkeregelung erlaubt bequeme Pegelanpassungen. Der Klang des Boxenpaars hat uns gut gefallen und ist trotz der "nur" fünf Zoll großen Tieftöner für DJ-Mix-Sessions und semiprofessionelle Musikproduktionen geeignet.

Testbericht

1x HDJ-CUE1BT-K

Der HDJ-CUE1BT rundet die Kopfhörerauswahl des DJ-Ausrüsters Pioneer DJ im Einsteiger:innensegment ab. Das Gerät ist gut konstruiert und bieten dank zahlreicher Anpassungsoptionen und nicht zu hoher Gewichte einen guten Tragekomfort. Im Lieferumfang befinden sich dehnbare Kabel, die per Miniklinke an Controller oder Mixer angeschlossen werden können.

Testbericht

Wie gewinnen?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, solltet ihr unter dem Facebook-/Instagram-Post, bzw. unter diesem Artikel kurz kommentieren, wann ihr mit dem Auflegen angefangen habt. Unter allen Kommentaren losen wir eine Gewinnerin oder einen Gewinner aus.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DJ LAB (@djlab_)

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mindestalter für eine Teilnahme ist 14 Jahre. Die Teilnahme ist nur einmal erlaubt, versuchte Mehrfachteilnahme pro Gewinnspiel führt automatisch zur Disqualifikation. Es wird ein (1) Digital DJ Kit bestehend aus einem (1) DDJ-200, einem (1) HDJ-CUE1BT-K und einem Paar DM-50D verlost. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält alle genannten Produkte, wird per Los bestimmt und von uns via Facebook/Instagram/Email benachrichtigt. Mitarbeiter:innen von DJ LAB, der beteiligten Firmen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Daten der Teilnehmenden werden weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel läufts sieben Tage (14.04.2022 - 21.04.2022). Die Auslosung des Gewinners, bzw. der Gewinnerin findet unmittelbar im Anschluss statt. Durch die Teilnahme bestätigen die Teilnehmenden die Annahme dieser Bedingungen.

Veröffentlicht in Features und getaggt mit DDJ-200, DJ-Controller, dj-kopfhörer, DJ-Monitorboxen, DM-50D, Gewinnspiel, HDJ-CUE1BT-K, Ostern, Pioneer DJ, Verlosung

Geschrieben von:
Redaktion

46Kommentare zu "Oster-Verlosung: Digital DJ Kit von Pioneer DJ"

H. Schneider 14. April 2022 •12:15 Uhr

Top!

Antworten

B. Kukolic 19. April 2022 •1:13 Uhr

1993 hab ich zum ersten Mal aufgelegt. Sollte ich tatsächlich das Set gewinnen, würde ich es sehr wahrscheinlich meiner Tochter schenken...😎✌🏻

Antworten

L. Vaude 14. April 2022 •17:36 Uhr

Ich habe schon eine Weile Beats gebaut, möchte aber bald mit dem Auflegen beginnen und muss mir noch das Equipment zusammensparen.

Antworten

Andy Borufka 14. April 2022 •22:03 Uhr

Leg schon ungefähr 15 Jahre jetzt auf.würde mich riesig über den Gewinn freuen

Antworten

gollem1 14. April 2022 •23:16 Uhr

vor 2 Jahren

Antworten

Booster5000 14. April 2022 •23:43 Uhr

1997

Antworten

Raphael Hofman 15. April 2022 •1:20 Uhr

Ich lege inzwischen schon seit 5 Jahren auf. So unendlich viele intensive, schöne, gänsehautige Nächte voller Euphorie und Tanzekstase… und immer und immer wieder locken die düsteren elektronischen Sounds mich in ihren nächtlichen Bann! Auf die nächsten 5 Jahre ♥️

Antworten

Badora 15. April 2022 •9:14 Uhr

Ich habe die letzten Jahre einiges an Musik produziert, aber hatte nie das richtige Equipment zum auflegen. Der Gewinn wäre der optimale Startschuss dafür!

Antworten

Mika Lego 15. April 2022 •10:57 Uhr

Jo ich bin Mika. Ich lege mit meinem besten Freund zusammen auf und wir können uns aber nur einen Controller leisten, deshalb haben wir die vergangenen 2 Jahre immer mit einem DDJ 400 aufgelegt. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn wir das Set gewinnen würden, damit wir nicht immer das ganze Set-Up (mit Anlage etc.) hin und her transportieren müssen.
Frohe Ostern!

Antworten

Formidablo 15. April 2022 •11:07 Uhr

Hi, ich lege seit 15 Jahren auf und würde mich sehr über den Gewinn freuen, verspreche mir dadurch einen neuen Workflow.

Antworten

Sebastian 15. April 2022 •13:29 Uhr

Es müsste 2001 gewesen sein, als bei uns der Hype losging. Angefangen auf Riemen in 2001 und nach 2 Jahren dann auf direkt umgestiegen. Von dort dann langsam vorgetastet ins digitale Zeitalter mit CDJs und einer Menge an CDs. Mittlerweile jetzt eine Kombination aus Digital mit Traktor Kontroller + Control Vinyl + Phase + Vinyl. Die Möglichkeiten sind einfach unbegrenzt und es fehlt noch eine vernünftige Kombination mit Pioneer.

Antworten

Nora 15. April 2022 •15:46 Uhr

Ich habe vor 2,5 Jahren angefangen aufzulegen.

Antworten

Josepha Groesgen 15. April 2022 •15:46 Uhr

2020 hab ich angefangen, seit 2021 spiele ich im Duo mit meiner besten Freundin.

Antworten

Steffen 15. April 2022 •18:53 Uhr

1995 startete das ganze mit Vinyl…

Antworten

Johannes 15. April 2022 •19:45 Uhr

Letztes Jahr erst

Antworten

Kaeptn 15. April 2022 •22:35 Uhr

Mein Sohn hat gerade angefangen und für ihn mache ich hier mit

Antworten

David 16. April 2022 •2:08 Uhr

Ich habe vor 22Jahren angefangen würde mich sehr freuen zu gewinnen !

Antworten

Larissa 16. April 2022 •14:56 Uhr

Erst seit November letztes Jahr :)

Antworten

Marlon 16. April 2022 •15:03 Uhr

Ich lege nun seit 4 Jahren auf. Viele Nächte wurden durchgemacht, um meinen Kunden das beste zu bieten.

Antworten

Emma 16. April 2022 •16:44 Uhr

Ich habe erst vor 3 Monaten angefangen und liebe es Tag zu Tag mehr! Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen 😍

Antworten

Jürgen Urban 16. April 2022 •19:53 Uhr

Seit gut 3 Jahren lege ich auf und es für mich einfach eine Freude.

Antworten

Moni 18. April 2022 •0:48 Uhr

Würde super gerne auflegen können, dazu fehlt mir aber das passende Equipment! So ein grandioses Pioneer DJ Kit käm da wie gerufen und wäre ein absolutes träumchen 🥳🍀

Antworten

LxSounder 18. April 2022 •12:40 Uhr

Habe 2005 angefangen und 2007 die ersten Gigs an Land gezogen…

Antworten

Udo 18. April 2022 •19:19 Uhr

Vor 20 Jahren habe ich angefangen und ich bräuchte neue Monitor Boxen

Antworten

Deniz Del Favero 19. April 2022 •0:03 Uhr

Ich hab am 03.05.2021 angefangen

Antworten

bayorella 19. April 2022 •0:09 Uhr

Ich habe 2019 angefangen aufzulegen und würde mich riesig über das Bundle freuen!
Liebe Grüße und immer schön die Liebe siegen lassen <3

Antworten

Pesche 19. April 2022 •6:28 Uhr

Ich habe mit 7 Jahre angefangen Musik zu machen und dann mit 10 Jahren angefangen selbst Musik zu entwickeln. Musik hat mich immer begkeitet, ob in der Schule als Schwerpunktfach oder jetzt mein Arbeitsort (ein Konzerthaus). Mit dem Auflegen habe ich effektiv mit 15. Jahren gestarten und mache dies jetzt dann 10 Jahre und bin immer noch glücklich. Musik erfüllt Visionen!

Antworten

Olly 19. April 2022 •14:32 Uhr

Hi, ich bin 1994 angefangen mit dem Auflegen und bis heute dabei geblieben.... :-)

Antworten

Christian80 19. April 2022 •20:30 Uhr

Habe 1998 angefangen mit dem Auflegen. Damals ganz klassisch mit 2 Turntables. Ein Umstieg auf die digitalen Systeme wäre echt spannend.

Antworten

Jens Wagner 19. April 2022 •22:08 Uhr

Habe 1994 mit 14 angefangen. Damals 1210er Nachbauten und einem Numark-2-kanal Mischpult. Mit dem Computer und DJ-Software hab ich schon mal rumgespielt und das Potential erkannt, aber erst mit so 2 Pioneers und Controller, würde das erst richtig Spaß machen. Warum ich es noch nich gekauft habe? Bin aktuell (wieder) Student und da is die Kohle knapp und aus dem Bafög-Alter ist man ja raus. Wäre also ziemlich nice.

Antworten

Marie 19. April 2022 •23:58 Uhr

My dream ! Good opportunity to finally discover DJing !!! 🤩

Antworten

Agnes 20. April 2022 •0:15 Uhr

Ich habe 2020 während des Containments damit angefangen. Das wäre eine tolle Gelegenheit, endlich eine vernünftige Ausrüstung zu bekommen! 🤩🤩

Antworten

møRETIME 20. April 2022 •4:59 Uhr

Anfang 90er.
Papas alter Technics SL-1810 + mein heissgeliebter Marantz CD Spieler + irgend n Mischpult, meine ersten Übergänge gezaubert. :)

Antworten

Stella 20. April 2022 •5:45 Uhr

Ich bzw. Wir haben 2005 angefangen. Ein paar Jahre später haben wir uns als DJ-Team leider aufgelöst und seit dem lege ich immer noch auf und will das wieder mehr ausbauen.

Antworten

Maik 20. April 2022 •9:16 Uhr

Das war während des Studiums mit dem Equipment von Freunden. Dann gabs eine Jahrelange Pause und zu Corona hats mich wieder gepackt :)

Antworten

Felix K 20. April 2022 •9:34 Uhr

Ich habe in der Corona Zeit mein DDJ-400 verkaufen müssen und habe gerade nicht das nötige Kleingeld mir neues Equipment anzuschaffen. Super tolles Giveaway, danke!

Bin noch Anfänger aber würde gerne besser werden. Danke für die Chance für alle hier :)

Antworten

Thibault 20. April 2022 •10:28 Uhr

Seit 2016 🤩🤩

Antworten

Arthur 20. April 2022 •10:31 Uhr

Wooo it would be a pleasure ! ⛓ Seit 2019

Antworten

Céleste 20. April 2022 •10:33 Uhr

Since 2014, yes I started at an early age haha 👀

Antworten

Colin 20. April 2022 •10:36 Uhr

Als ich 16 ja ! 😬

Antworten

Coline 20. April 2022 •10:38 Uhr

Since 2020, thank you dear lock down 🔒

Antworten

Manon 20. April 2022 •10:39 Uhr

2018 🌞

Antworten

Mathilde 20. April 2022 •10:42 Uhr

Aaaaaaah mein dreeeam 00’s 🌙

Antworten

Tib 20. April 2022 •10:44 Uhr

2011 🤙🏻🤙🏻

Antworten

Mandy 20. April 2022 •11:21 Uhr

Angefangen 2004, leider zu schnell aus „Zeitgründen“ sein gelassen. Nun ist mein Sohn 6 - und möchte gern auflegen lernen. Würde ihm gern zeigen, was Muddern noch drauf hat. Und gemeinsam mit ihm dieser erfüllenden Kunst wieder nachgehen. Also, lasst los legen. Mit dem Equipment sicher top! <3

Antworten

Olga D. 21. April 2022 •22:48 Uhr

Seit der Platte "Let's Get Free" von Dead Prez.

Antworten

Tobias Herzberg 30. April 2022 •22:24 Uhr

Habe als Ich 12 Jahre alt war angefangen auf zu legen. Anfangs mit Hip Hop Platten und dann allmählich zum Techno. Leider war es immer nur reloop Equipment.
Dies wäre mal was ganz anderes. Vor allem weil Ich seit meinem letzten Umzug mein Equipment nicht mehr habe und Fernseher samt Laptop und Turn Tables bislang bei der Polizei als Anzeige gegen unbekannt vor liegen...

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.