Piano Day ­– Ein Tag im Zeichen des Tasteninstruments

Piano Day ­– Ein Tag im Zeichen des Tasteninstruments

News 28. März 2018

Der Piano Day ist ein weltweit zelebriertes Happening, bei dem man dem beliebten Tasteninstrument einen Tag die volle Aufmerksamkeit schenken möchte. Da in der Regel ein Klavier 88 Tasten aufweist, findet das Event daher am 88. Tag des Jahres statt ­- 2018 ist das der 29. März. Der Piano Day findet bereits zum dritten Mal statt und wurde vom Pianisten und Komponisten Nils Frahm ausgerufen. Es soll ein besonderer Tag sein, bei dem es aber nicht um den begnadeten Künstler aus Berlin geht, sondern um das wunderbare Tasteninstrument und derer die dieses Musikinstrument lieben. Der Piano Day ist somit auch ein Ehrentag für Klavierbauer, Konzertveranstalter und Toningenieure.

Auch in diesem Jahr riefen die Organisatoren öffentlich auf eigene Klavierstück einzusenden, die vom Veranstalter auf SoundCloud, innerhalb einer gemeinsamen Playlist, geteilt werden. In der Sammlung sind neoklassische Musikstücken zu erwarten die eigens für diesen Tag geschrieben wurden, sowie exklusive Titel von unbekannten und etablierten Künstlern. Man darf also gespannt sein welche Werke und Akteure man morgen zu gehör bekommt.
Um sich am heutigen Abend auf den morgigen Feiertag einzustimmen, empfiehlt es sich die Playlist des vergangen Jahres zu genießen.

Piano-Liebhaber auf der ganzen Welt kommen zusammen

Speziell am Veranstaltungstag finden zahlreiche Konzerte an verschiedenen Orten statt, die teilweise sogar über das Internet gestreamt werden. London, Amsterdam, Portugal, Los Angeles, Montreal, Rom, Seoul und Moskau sind nur ein paar wenige genannte Städte an denen man zusammen findet. In Berlin wird der Piano Day im Funkhaus gefeiert, in dem sich auch das Studio von Nils Frahm befindet. Eine ausführliche Auflistung aller Veranstaltungstermine und weitere Informationen findet man auf der Website der Organisatoren ­- HAPPY PIANO DAY.

 

0 Kommentare zu "Piano Day ­– Ein Tag im Zeichen des Tasteninstruments"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.