Videomixing per iPad – mit VJAY

Videomixing per iPad – mit VJAY

Archiv 7. Juni 2012

Algoriddim’s „djay“ dürfte jedem Apfelbenutzer schon ein Begriff sein. Seit heute gibt es mit „vjay“ nun auch die entsprechende Videomixing-App für iPad 2 & 3.

Im Prinzip nadelt es sich bei VJAY um DJAY mit zusätzlicher Videomixing-Funktion. Dazu lassen sich Musikvideos aus dem iTunes Store oder aber auch eigene Videos verwenden, sowie Liveaufnahmen über die integrierte Kamera des iPad. Das Ganze kann per Stream oder HDMI-Adapter auf einem großen Bildschirm wiedergegeben oder alternativ auch aufgezeichnet werden, um es dann auf den bekannten Videoplattformen zu horten.

Laut Algoriddim ist der Numark iDJ Live voll kompatibel zur App und kann somit auch zum Videomixen herangezogen werden. Die App ist seit heute im amerikanischen App Store erhältlich. Für einen begrenzten Zeitraum gibt es sie für 9,99 US$, später soll das Doppelte aufgerufen werden.

Infos bei Algoriddim
VJAY im AppStore kaufen

Numark iDJ Live beim Musikhaus Thomann (88 €)

0 Kommentare zu "Videomixing per iPad – mit VJAY"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.