28-jähriger Mann auf Fusion Festival tot aufgefunden
© Fusion Festival

28-jähriger Mann auf Fusion Festival tot aufgefunden

News 1. Juli 2019

Die diesjährige Fusion war ein friedliches Festival mit rund 70.000 Besuchern. Leider wird das Wochenende von einem Todesfall überschattet. Ein 28-jähriger Mann wurde tot in seinem Zelt aufgefunden.

Am Wochenende startete zum 23. Mal das berühmte Fusion Festival an der Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Nach den vielen Schlagzeilen, die es im Vorfeld um den geplanten Einsatz der Polizei gab, ist das Festival bis auf wenige Ausnahmen völlig friedlich verlaufen.

Trotzdem überschattet ein unglückliches Ereignis das Festival. Wie vielfach berichtet wurde, ist am letzten Tag des Festivals ein 28-jähriger Besucher tot in seinem Zelt vorgefunden worden.

Laut Aussagen der Staatsanwaltschaft gibt es keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Das Wochenende gehörte mit Spitzentemperaturen bis zu 37 Grad zu den bisher heißesten Tagen des Jahres.

In Folge der Todesmeldung verschoben sich die Auftritte der Künstler um 15 Minuten. In dieser Zeit wurde zum Gedenken des Opfers auf dem gesamten Gelände geschwiegen. Ruede Hagelstein hat diese Minuten in einem Facebook-Posting wie gefolgt beschrieben:

"Those 15 minutes of silence became one the most intense moments I ever experienced on a party."

Hagelstein hat heute einen 15-minütigen Track mit Stille auf sein Soundcloud-Profil hochgeladen. Für die nächsten 15 Tage soll dieser auf dem Profil bleiben.

Die Veranstalter selbst haben im Übrigen sehr schnell und konsequent gehandelt, als diese die traurige Meldung erreichte. Zügig wurde ein Posting auf Twitter und dem offiziellen Forum veröffentlicht, um auch auf diesem Weg die Besucher zu informieren.

Konsequenzen für die Veranstalter sind in dem Zusammenhang eher unwahrscheinlich. Das mit der Polizei vereinbarte Sicherheitskonzept ist trotz dieses Ereignisses weitestgehend aufgegangen. Und tragische Ereignisse werden sich auf großen Events leider nie ganz ausschließen lassen.

 

0 Kommentare zu "28-jähriger Mann auf Fusion Festival tot aufgefunden"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.