AMON TOBIN – "ISAM" LIVE
kleiner und großer Bruder

AMON TOBIN – "ISAM" LIVE

Archiv 3. Juni 2011

Meist dreht es sich in unserem Blog um DJing. Mitunter geht es um die Zukunft desselben. Und da gibt es neben der akustischen auch eine optische Komponente. 

 

Ich thematisiere gern mal alte Helden wie Hexstatic oder Eboman. Auch Coldcut gehören dazu, bei deren Video „Natural Rhythm“ seinerzeit mein Rechner fast in die Knie ging. Trotzdem bekam ich eine Ahnung vom Zusammenhang zwischen Ton und Bild.

Matt Black und Jonathan More von Coldcut betreiben seit zwanzig Jahren Ninja Tune und auf diesem Label veröffentlicht auch Amon Tobin. Der Brasilianer wiederum macht sich die Tage auf, sein aktuelles Album „ISAM“ live vorzustellen. Für „ISAM“, im Untertitel: control over nature, verfremdet Tobin Sounds aus eigenem Fieldrecording. Live erweitert er (und das, wie im Video zu sehen, nicht kleine Team) die übliche DJ / Liveact Erwartung und präsentiert ein audio/visuelles Gesamtkonzept. Zu erleben am 09.06. im Asta / Berlin.

0 Kommentare zu "AMON TOBIN – "ISAM" LIVE"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.