Andy Stott: Neues Tape 'The Slow Ribbon' veröffentlicht
© facebook / Andy Stott

Andy Stott: Neues Tape 'The Slow Ribbon' veröffentlicht

News.11. März 2022

Andy Stott hat mit 'The Slow Ribbon' spontan ein Tape mit bisher unveröffentlichten Material angekündigt. Die Einnahmen aus dem Verkauf sollen an Einrichtungen in der Ukraine gespendet werden. 

Letztes Jahr hat Andy Stott mit 'Never The Right Time' sein bisher achtes Album veröffentlicht. Jetzt hat der Brite mit 'The Slow Ribbon' ein neues Release angekündigt. Dabei handelt es sich um bisher unveröffentlichtes Material, das laut dem Musiker zwischen 2019 und 2021 entstanden ist. Die insgesamt sieben Tracks erscheinen zunächst nur auf Tape.

Mit 'The Slow Ribbon' will Andy Stott Geld sammeln um damit Einrichtungen in der Ukraine zu unterstützen. Jeweils 50 Prozent sollen an Medical Aid Ukraine und Disasters Emergency Commitee gehen. Wie sämtliche Releases von Stott wird auch das neue Tape auf Modern Love veröffentlicht. Vorab wurde bereits der Track 'V' veröffentlicht. Gelabelt als 'Slow Jamz' klingt das unveröffentlichte Material nach dem klassischen Andy Stott Sound aus Down Tempo mit Ambient und Dub Elementen.

'The Slow Ribbon' von Andy Stott gibt es bei Boomkat als Tape. Laut dem Briten soll das Tape nur bis zum 17. März, 23:59 Uhr erhältlich sein. Danach wird es das Release auch irgendwann digital geben, allerdings auch nur für kurze Zeit.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Tracklist

01. I
02. II
03. III
04. IV
05. V
06. VI
07. The Slow Ribbon

Veröffentlicht in News und getaggt mit Andy Stott, The Slow Ribbon

Geschrieben von:
Redaktion