Bandcamp Friday Aktion wird bis Ende 2020 verlängert
@ Bandcamp

Bandcamp Friday Aktion wird bis Ende 2020 verlängert

News 24. Juli 2020

Als die Corona-Pandemie ausbrach und DJs und MusikerInnen keine Auftritte mehr spielen konnten, hatte Bandcamp mit dem Bandcamp Friday ein Zeichen zur Unterstützung gesetzt. Am ersten Freitag des Monats verzichtete die Musikplattform seit März auf ihren Anteil beim Kauf von Musik. Diese Aktion wird nun bis zum Ende des Jahres verlängert. 

Laut Bandcamp wurde seit dem Ausbruch der Pandemie Musik im Wert von 75 Millionen US-Dollar über die Plattform gekauft, allein 20 Millionen davon an den vier Bandcamp Fridays. Damit hilft die Plattform den in finanzielle Notlage geratenen KünstlerInnen und Labels. Da allerdings noch nicht abzusehen ist wann es wieder Auftritte und Live-Shows geben wird, wurden noch weitere Bandcamp Fridays angekündigt.

Bisher sieht der Terminplan wie folgt aus:

  • 7. August, 2020
  • 4. September, 2020
  • 2. Oktober, 2020
  • 6. November, 2020
  • 4. Dezember, 2020

An diesen Tagen wird Bandcamp auf ihren Anteil verzichten, normalerweise behält die Plattform ca 10-15 Prozent der Einnahmen für sich ein. Zusätzlich zu den Bandcamp Friday spendeten sie am 19. Juni, im Zuge der BlackLivesMatter-Demonstrationen ihre gesamten Einnahmen an die NAACP Legal Defense Fund. Die Bandcamp Fridays starten immer um 0 Uhr Pacific Time, anscheinend gab es deswegen bisher schon einige Verwirrung, weswegen nun eine eigene Website eingerichtet wurde. Auf isitbandcampfriday.com wird passgenau und automatisch die Zeit bis zur nächsten Aktion für die eigene Zeitzone angezeigt.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Bandcamp , Bandcamp Friday , Corona , COVID-19

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Bandcamp Friday Aktion wird bis Ende 2020 verlängert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.