Beyerdynamic DT 770 Pro X: Studiolegende wird neu aufgelegt
© beyerdynamic

Beyerdynamic DT 770 Pro X: Studiolegende wird neu aufgelegt

News. 29. Januar 2024 | 5,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Zum 100-Jährigen Jubiläum des deutschen Herstellers beyerdynamic kommt eine limitierte Sonderedition des beliebten Modells auf den Markt. Die neue Version enthält einen neuen Treiber und abnehmbare Stecker.

Anfang der 1920er Jahre war Berlin der Mittelpunkt der damals noch recht jungen Audiotechnik. Den in St. Petersburg geborenen Eugen Beyer zog es daher in die heutige Hauptstadt, um 1924 einer der wichtigsten Audiounternehmen des Jahrhunderts zu gründen. Beyerdynamic wechselte nach dem 2. Weltkrieg allerdings den Standort und ist seitdem in Heilbronn zu Hause. Das deutsche Unternehmen machte sich in der Nachkriegszeit für seine Mikrofone, Kopfhörer und Studioequipment weltweit einen Namen. Zur 100-Jährigen Feier gibt es nun eine Neuauflage einer der ikonischsten Kopfhörer aller Zeiten - des DT 770 Pro.

Fast 5.000 Bewertungen auf Thomann sprechen für sich: Der beyerdynamic DT 770 ist bis heute ein Kassenschlager. Es gibt wohl keinen Kopfhörer der öfter in den Musikstudios dieser Welt zu finden ist. Deshalb werden die 1985 erstmals veröffentlichten Geräte bis heute produziert. Zum Jubiläum gibt es nun die Sonderedition DT 770 Pro X, die voraussichtlich Ende April auf den Markt kommen wird.

Dabei soll mit der Neuauflage die Geschichte von beyerdynamic gefeiert werden. "Wir wollten unser 100-jähriges Bestehen mit einem Kopfhörer feiern, der eine Hommage an unsere Vergangenheit darstellt und Studioprofis der Zukunft in die Lage versetzt, so zu arbeiten, wie und wo immer sie inspiriert werden", sagt beyerdynamic CEO Andreas Rapp.

Neuerungen, Preis und Verfügbarkeit

Der DT 770 Pro X setzt dabei auf den 2021 vorgestellten Treiber 'Stellar.45', der bereits in anderen Pro-X-Kopfhörern zum Einsatz kommt. Rapp sagt dazu: "Durch die Kombination der beliebten Features des DT 770 Pro mit der neuesten Treibertechnologie des DT 770 Pro X liefert der DT 770 Pro X Limited Edition eine unvergleichliche Performance, egal ob man in einem geschäftigen Studio oder zu Hause aufnimmt."

Neben dem neuen Treiber gibt es noch weitere Veränderungen zum Original. Der DT 770 Pro X hat abnehmbare Kabel mit Mini-XLR-Steckern und ein verändertes Kopfband. Dieses ist komplett mit Leder umspannt, die Ohrmuscheln sind aus schwarzem Kunststoff und auf den Haltearmen ist der Schriftzug "1924, 2024 Limited Edition" aufgetragen.

Laut der offiziellen Homepage kann man sich bereits in eine E-Mail-Liste eintragen lassen, um den Verkaufsstart (vermutlich Ende April) nicht zu verpassen. Die DT 770 Pro X werden 199 Euro kosten und ein Booklet zum 100-jährigen Bestehen von beyerdynamic enthalten.

Veröffentlicht in News

Deine
Meinung:
Beyerdynamic DT 770 Pro X: Studiolegende wird neu aufgelegt

Wie findest Du den Artikel?

ø: