Compilation 'Woman, Life, Freedom': Unterstützung für Frauen im Iran

Compilation 'Woman, Life, Freedom': Unterstützung für Frauen im Iran

News.19. Januar 2023 | 5,0 / 5,0

Mit der Compilation 'Woman, Life, Freedom' starten die iranischen Künstlerinnen AIDA und Nesa Azadikhah ihr neues Label Apranik Records. Der erste Release ist dabei der in ihrem Heimatland stattfindenden Frauenrechtsbewegung gewidmet. 

Die 12 Tracks umfassende Compilation bedient Techno, Electro, Ambient und Breaks sowie experimentelle Soundexploration. Die 12 beitragenden Künstlerinnen sind alle iranische Frauen, neben den Labelchefs AIDA und Deep House Tehran Gründerin Nesa Azadikhah veröffentlichen unter anderem XEEN, Roody, Sharona Lico und Golbon Moltaji eigene Arbeiten.

Diesen Freitag, am 20. Januar, wird die Compilation zum Kauf verfügbar sein. Apranik Records wird den Erlös an Organisationen spenden, die Frauen im Iran unterstützen.

Der Release wird in Solidarität mit dem seit September anhaltenden Kampf für die Rechte der Frauen im Iran und allen daran Teilnehmenden oder Betroffenen veröffentlicht. Auslöser dafür war die Tötung der 22-Jährigen Mahsa Jina Amini durch die Sittenpolizei des Mullah-Regimes.

"Was als Funke des Protests für Gerechtigkeit für Mahsa Amini begann, hat sich inzwischen zu einer Revolution entwickelt, bei der die Menschen im ganzen Land furchtlos protestieren,"  erklären die beiden Frauen in einem Statement. "Im Laufe der iranischen Geschichte haben Frauen in der Musik und den darstellenden Künsten immer eine Vorreiterrolle gespielt. Doch in den vergangenen 44 Jahren unter dem islamischen Regime wurde den Frauen im Iran das Singen, Tanzen und Auftreten verboten."

Die Botschaft gehr weiter: "Als eine Gruppe iranischer Frauen liegt uns dieser Kampf sehr am Herzen. Wir veröffentlichen dieses Album in Solidarität und für den Kampf für einen freien Iran. Wir träumen von einer Zukunft, in der Frauen und Mädchen offen und sicher in der Kunst, insbesondere in der elektronischen Musik, praktizieren, wachsen und glänzen können. Von uns für euch, für die freie und bald freie Welt und für einen freien Iran. Zan, Zendegi, Azadi [übersetzt: Frau, Leben, Freiheit]."

Auf Bandcamp könnt ihr das gesamte Statement lesen und die bisher veröffentlichten Tracks 'Be Mahsa Be Nika' und 'Wronka' anhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit AIDA, Apranik Records, Iran, Nesa Azadikhah, Woman Life Freedom, Women's rights

Geschrieben von:
Redaktion

Deine
Meinung:
Compilation 'Woman, Life, Freedom': Unterstützung für Frauen im Iran

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben