DENON HC1000S – DVS-Controller

DENON HC1000S – DVS-Controller

Archiv 11. August 2009

Denon HC1000S Mit dem HC1000S präsentiert DENON einen Controller, welcher speziell auf SERATO SCRATCH LIVE zugeschnitten ist. 

 

 

Dabei prägt man den Begriff „Sub Controller“, scheinbar aufgrund dessen, dass ein digitales Vinylsystem (wie SSL) schon per Timecode kontrolliert wird und der HC1000S somit „nur“ zur ergänzenden Steuerung von Loops und Cuepunkten oder dem browsen dient. Ausserdem liegt die Größe bei kompakten 9,8″ mal 3,4″ (etwa 25 cm mal 10 cm).

Die Bedienelemente sind übersichtlich und für den SERATO-User selbsterklärend. Sicher kann man den Controller, dank MIDI, auch mit anderer DJ-Software nutzen, allerdings fällt da unter Umständen die fehlende Möglichkeit der Effektsteuerung ins Gewicht. Mit etwas mehr Offenheit hätte DENON hier auch bei Traktor-Usern landen können. Vielleicht folgt aber auf 1000S (wie Serato) demnächst 1000T (wie Traktor). 🙂

Für die Nutzer von Serato Scratch Live ist der HC1000S sicher interessant. Preis und Verfügbarkeit sind noch offen.

 Produktseite bei DENON

0 Kommentare zu "DENON HC1000S – DVS-Controller"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.