DIY: Pioneer DDJ-SX2 Soundkarten-Tuning ohne Serato Upgrade

DIY: Pioneer DDJ-SX2 Soundkarten-Tuning ohne Serato Upgrade

Archiv 14. November 2014

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 20.51.40

Jan Schmidt von deejay-basics.de zeigt in diesem Video, wie man in Windows 7 mit einem kleinen Trick beim Pioneer DDJ-SX2  die Soundkarte auf 2 Ein- und 2 Ausgänge erweitert. Damit wird das ganze zwar nicht Serato DVS-fähig, jedoch lässt es sich mit anderen DVS Systemen wie z.B. Virtual DJ oder Mixvibes Cross nutzen.

Mehr Infos findet Ihr auf www.deejay-basics.de

0 Kommentare zu "DIY: Pioneer DDJ-SX2 Soundkarten-Tuning ohne Serato Upgrade"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.