Im Berghain: CTM Festival baut riesige Schlittschuhbahn
© Michael Rädel

Im Berghain: CTM Festival baut riesige Schlittschuhbahn

News 11. Januar 2019

Das CTM Festival wird die Halle am Berghain in eine Eishalle für Schlittschuhfahrer verwandeln, an jedem Tag des vom 25. Januar bis 03. Februar stattfindenden Festivals können auf dem Eis die eigenen Kunstlaufskills zur Schau gestellt werden. Die Eisbahn ist dabei täglich von 16:00 bis 24:00 Uhr geöffnet und wird von verschiedenen internationalen DJs bespielt, unter anderem sind Skatebård, Mo Loschelder, Room 4, Rabih Beani und Creamcake auf dem Line-Up dieser außergewöhnlichen Veranstaltung zu finden.

Auf dem Eis getanzt wird zu einer Lichtinstallationen von Künstler Christopher Bauder, der letztes Jahr schon mit seiner erfolgreichen Ausstellung ‚Skalar‘ auf dem CTM für einen hohen Andrang sorgte. Für warme Getränke wird übrigens auch gesorgt. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann für 3 EUR sich welche ausleihen, der Eintritt zum frohen Schliddern kostet 5 EUR.

Weitere Informationen gibt es auf der Website vom CTM Festival 2019.

Line-Up ‚Eishalle‘

Creamcake
DJ Occult & Sarj
female:pressure mit Mieko Suzuki und Mo Loschelder
Freak de l’Afrique Soundsystem with Wallizz & DJ Nomi
Frikimo
Goro + bod
Joe Muggs
Leevisa
Marylou
Rabih Beaini
Raster with Kyoka, Grischa Lichtenberger, Mieko Suzuki, and Robert Lippok
Skatebård
Yoshitaka Hikawa
Lighting Environment von Christopher Bauder

0 Kommentare zu "Im Berghain: CTM Festival baut riesige Schlittschuhbahn"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.