iPAD & MIDI

iPAD & MIDI

Archiv 23. November 2010

Was bisher in Ansätzen und über den Umweg OSC möglich war, geht ab dem neuen iOS 4.2.1 direkt: MIDI vom und zum iPAD.

 

eben diversen Features wie Multitasking, AirPrint und AirPlay gibt es nun auch das aus OS X bekannte Core MIDI auf Apples Mobilgeräten. Wo bisher, über W-LAN, eine OSC-Anwendung dazwischen gehangen werden musste, kann man nun Geräte und Anwendungen bzw. APPs direkt verbinden. Entweder kabellos über WiFi-MIDI (unter MACs), als auch per Strippe. Aktuell gibt es nur wenige Connectoren ( MIDI Mobilizer oder Camera Connection Kit), ein Sachverhalt der sich aber schnell ändern dürfte.

mehr zum Thema MAC iOS
mehr zum Thema MIDI und iPAD (englisch)

 

 

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "iPAD & MIDI"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.