iPAD & MIDI

iPAD & MIDI

Archiv 23. November 2010

Was bisher in Ansätzen und über den Umweg OSC möglich war, geht ab dem neuen iOS 4.2.1 direkt: MIDI vom und zum iPAD.

 

eben diversen Features wie Multitasking, AirPrint und AirPlay gibt es nun auch das aus OS X bekannte Core MIDI auf Apples Mobilgeräten. Wo bisher, über W-LAN, eine OSC-Anwendung dazwischen gehangen werden musste, kann man nun Geräte und Anwendungen bzw. APPs direkt verbinden. Entweder kabellos über WiFi-MIDI (unter MACs), als auch per Strippe. Aktuell gibt es nur wenige Connectoren ( MIDI Mobilizer oder Camera Connection Kit), ein Sachverhalt der sich aber schnell ändern dürfte.

mehr zum Thema MAC iOS
mehr zum Thema MIDI und iPAD (englisch)

 

 

0 Kommentare zu "iPAD & MIDI"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.