Klangsynthese raus, Alltag rein!

Klangsynthese raus, Alltag rein!

Archiv.30. Mai 2011

Etwas überspitzt, aber treffend: Alltagsklänge als Trackgrundlage.

 

 

Eigentlich ein unendliches Feld. Hier soll es aber um WILKINSON und Chicken (GIANA BROTHERZ) gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo ersterer den Sound von Haushaltsgeräten, wie Mixer oder Staubsauger, in Drum`n Bass Tracks sampelt, startet zweiter den Motor seines Sportbootes und kreiert eine Art Antworttrack. Schönes Ding. 🙂

 

 

 

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit

Geschrieben von:
Olaf Hornuf