KORG iKaossilator in Version 2 erhältlich

KORG iKaossilator in Version 2 erhältlich

Archiv 3. Dezember 2011

Nachdem wir im Blog schon den iKaossilator von KORG vorgestellt haben, möchten wir Euch natürlich nicht die Information vorenthalten, dass die beliebte App nun auch in der Version 2 erhältlich ist.

Die neue Version bietet  endlich auch die native Unterstützung des iPads mit der Darstellung auf dem gesamten Display.

Außerdem erlaubt die neue Audio-Export-Funktion sein erstelltes Werk als Audio Spur in beispielsweise WAV Files zu bouncen,  sowie die Anbindung an "SoundCloud", um Audio-Loops weltweit mit anderen zu teilen.

Eine AudioCopy-Funktion erlaubt, Loops mit anderen Apps auszutauschen.

Per "Flex Play" kann der Anwender ganz leicht Fills und Breaks über das TouchPad programmieren.

 

KORG hat im Übrigen den  Zeitraum zum Erwerb der App iKaossilator zum halben Preis bis 31.12.2011 ausgedehnt

Hier noch ein Demovideo über die neuen Funktionen:

 

Hier gehts zur Korg Homepage

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu "KORG iKaossilator in Version 2 erhältlich"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.