KORG – nanobag

KORG – nanobag

Archiv 23. Januar 2009

NI Maschine Seit dieser Woche sind die schwarzen nanos im Handel erhältlich. Zum geschützten Transport der guten Stücke bietet KORG ein nanobag an.  

 

 

Ich hatte persönlich schon mit einer alten DDR-Essbestecktasche geliebäugelt, da hätte mein nanoKEY sicher prima reingepasst. Nun kommt mir KORG mit einer professionellen Lösung: Zitat: „Für den sicheren und kompakten Transport gibt es nun eine spezielle Tasche, in der alle drei Controller der nano-Serie Platz finden. Neben den drei Hauptfächern ist ein weiteres Innenfach vorhanden, das Stauraum für Kabel und anderes Zubehör bietet. Zusätzlich wird ein 4-fach USB-HUB mitgeliefert, so dass die nano-Controller sofort zum Einsatz bereit sind und Sie auf der Stelle loslegen können! Die BUS-Power eines Standard-Laptops reicht aus, um über diesen HUB alle drei Geräte simultan mit Energie zu versorgen.“

Preis 28 Euro, erhältlich unter anderem im  Salection-Shop

0 Kommentare zu "KORG – nanobag"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.