Mediaplayer ADJ Versadeck & Citronic MP-X10 Musikmesse 2011

Mediaplayer ADJ Versadeck & Citronic MP-X10 Musikmesse 2011

Archiv 12. April 2011

OEM Produkte gibt es ja wie Sand am Meer. Die meisten dieser fertig gekauften und mit nachträglichem Branding versehenen Geräte waren leider in der Vergangenheit immer mit einem negativen Beigeschmack versehen, da man ihnen mangelnde Qualität nachsprach. Ob das heute immer noch so ist, lässt sich wahrscheinlich nur durch Dauertests feststellen, da auch die Entwickler in China nicht schlafen. Auf der Musikmesse 2011 habe ich einen interessanten Mediaplayer entdeckt, den es sowohl von American DJ, als auch von der in Deutschland weniger bekannten Marke, Citronic, gibt. Er ist deshalb so interessant, weil er Musik von einem USB-Medium spielen oder auch als Midi-Controller genutzt werden kann. Die Mixer Einheit kann auch für Analoge Signalquellen (Turntable/CD-Player) genutzt werden. Die Decks sind jeweils mit den üblichen Features ausgestattet, so wie man sie schon tausendfach gesehen hat: Hot-Cue-, Loop-, Onboard Effekt- Sektion. Die mitgelieferte Software Virtual DJ, die onboard Soundkarte und das wertig wirkende Design machen das Gerät recht attraktiv, denn für ca. 400.- Euro bekommt man von anderen Herstellern gerade mal einen Midi-Controller.

Auffälligkeiten:
- Die Displays zeigen keine Waveform
- Die EQ Regler haben eine Kill-Funktion inkl. LED, wenn man sie drückt.
- Es gibt optionale Rackwinkel

American DJ Versadeck Seite

Citronic MP-X10 Seite

0 Kommentare zu "Mediaplayer ADJ Versadeck & Citronic MP-X10 Musikmesse 2011"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.