Musikmesse 2013: Best of the restMusikmesse 2013: Best of the rest
Gemini GMX Drive

Musikmesse 2013: Best of the restMusikmesse 2013: Best of the rest

Archiv 24. April 2013

Die Musikmesse hatte dieses Jahr wahrlich nicht viele News zu bieten und erst recht keine, die für großes Aufsehen gesorgt haben. Viele Leute, mit denen ich im Gespräch war meinten auch, dass es weniger Besucher als letztes Jahr gewesen sind. Persönlich konnte ich das nicht nach empfinden, da in der DJ- und Producing Halle 5.1 an manchen Ständen ein stetiger Andrang herrschte. Tatsächlich gab es aber ca. 100 Austteller weniger als im Vorjahr, so dass Hallen künstlich verkleinert oder gar komplett geschlossen blieben. Welche hersteller das betraf konnte man zu mindest im DJ-Bereich nicht fest machen.

Gemini GMX Pro Facelift mit CD-Laufwerk

Gemini GMX Drive
Gemini GMX Drive

Gemini hatte den GMX Pro bereits im Januar 2013 auf der NAMM-Show in L.A. gezeigt. Auf der Musikmesse präsentierte sich der Mediaplayer leicht verändert. Neben einem schlankeren Design und einem aufgeräumten Layout wurden ebenfalls noch zwei CD-Laufwerke verbaut. Dadurch hat man ihm dann doch den Namen GMX Drive verpasst. Wann das Gerät hier zu Lande erhältlich sein wird ist noch nicht klar. Der Preis soll angeblich irgendwo zwischen 350-400 Euro liegen.

 

Farbige VCI380 > Serato DJ kompatibel ab Mai

VCI-380 rot
VCI-380 rot

Am Vestax Stand gab es dieses Jahr eine wahre Farbenvielfalt. Der VCI-380 wurde in einer roten und weißen Version ausgestellt. Laut Hersteller sind diese wahrscheinlich diesen Sommer erhältlich. Interessanter dürfte aber die Software sein, mit der der 380er präsentiert wurde. Dem nach ist Serato DJ endlich mit dem VCI-380 kompatibel. VCI-380 User dürfen sich auf den kostenlosen Umstieg ab Mai 2013 freuen.

 

 

Weisser Vestax HMX-5

Vestax HMX-05 weiss
Vestax HMX-05 weiss

Bereits Anfang des Jahre erweiterte Vestax das Sortiment mit dem HMX-05 Kopfhörer, der zwischen Lifestyle- und DJ-Kopfhörer einzuordnen ist. Auf der Musikmesse gab es nun eine weiße Variante zu sehen, die ab Sommer 2013 erhältlich sein wird.

 

 

 

 

VCI-400 neue Faceplates

VCI-400 Traktor Pro Faceplate
VCI-400 Traktor Pro Faceplate

Auch wenn der Vestax VCI-400 aktuell mit der Vollversion Serato DJ ausgeliefert wird, zeigte man sich mit verschiedenen Faceplates für z.B. Deckadance 2, Traktor Pro und Algoriddim DJay. Für Traktor Pro ist zwar schon seit Anfang an ein Overlay im Lieferumfang enthalten, aber die Faceplate, welche auf der Musikmesse gezeigt wurde, verriet ein verändertes Mapping. Im Detail wurde hier das Mapping auf den Traktor Kontrol S4 ausgelegt.

 

DJ S-Trix

Am Publikums Samstag schneite DJ S-Trix am Vestax Stand vorbei um ein kleines Showcase zu spielen.

 

Reloop RHP-30 Black

Reloop RHP-30 black
Reloop RHP-30 black

Den Reloop RHP-30 Black durften wir auf der NAMM-Show für einen Moment in der Hand halten. Mit einigen technischen Raffinessen und in einem matt schwarzen Design präsentierte sich der neue Reloop Kopfhörer mit drei verschiedenen Kabelvarianten im Lieferumfang. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

 

 

 

iDance

iDance 4-Deck Controller
iDance 4-Deck Controller

iDance scheint eine neue Marke zu sein, die in Deutschland fuss fassen möchte. Leider waren auf der Messe keine Angaben zu Namen, Features, Preis und Lieferzeit vom Standpersonal in Erfahrung zu bringen. In diesem Sinne lasse ich gerne kommentarlos die Bilder sprechen.

 

 

 

Fresh Fluke mit Baby

DJane Fresh Fluke & Baby
DJane Fresh Fluke & Baby

Die Hip Hop DJane und Traktor Pro Expertin Fresh Fluke war auf der Musikmesse mit ihrem umgeschnalltem Baby am American DJ Stand zu sehen. Auch wenn das Baby mit einem Gehörschutz ausgestattet, total relaxed den Beats von Mutti lauschte, sorgte die Erscheinung beim Publikum für Gesprächsstoff.

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu "Musikmesse 2013: Best of the restMusikmesse 2013: Best of the rest"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.