Musikmesse 2014: Gerüchte, Erwartungen und Tatsachen

Musikmesse 2014: Gerüchte, Erwartungen und Tatsachen

Archiv 10. März 2014

Früher als gewohnt wird vom 12.-15.3.2014 die Musikmesse in Frankfurt wieder die Pforten öffnen. Somit liegen gerade mal 2 Monate zwischen Musikmesse und NAMM Show. Ob dies für die Hersteller genug Zeit ist, um neben den NAMM-News noch ein paar exklusive Neuheiten vorzustellen ist schwer zu benatworten. Bisher haben sich die meisten Hersteller noch sehr bedeckt gehalten, was Teaser angeht. Auch die Gerüchteküche kocht diesmal nur auf kleiner Flamme, so dass man nur Rätseln kann. Für DJs und Producer wird, wie immer, die alle 5.1 im Fokus stehen. Nachdem sich zu mindest das Gerücht, dass Pioneer und Reloop nicht ausstellen werden, als falsch erwiesen hat, kann man zu mindest sicher gehen, ein paar der NAMM-Attraktionen antesten zu können.

Was wird man mit realtive Sicherheit sehen können?

  • Pioneer DDJ-SX & RMX-500
  • Reloop Terminal Mix 8
  • DJ Tech DIF-1M und andere Mixer
  • Roland AIRA-Serie

Bei meinem heutigen kleinen Spaziergang durch die Halle 5.1 konnte ich bei Akai eine neue APC- und MPK/MPX-Serie und bei M-Audio eine neue Keystation-Serie sehen. Mehr dazu gibt es aber in den nächste Tagen...

AKAI APC-40 MK2
AKAI APC-40 MK2

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass diese Musikmesse wenig Überraschungen bringen wird. Aktuell wird es schwierig sein in Sachen DJ-Equipment das Rad neu zu erfinden. Wie man an den vergangenen Veröffentlichungen gesehen hat, sind die meisten Hersteller damit beschäftig Updates und Verbesserungen in ihre Produkte einfließen zu lassen, auch wenn viele Blogger und Forenuser enttäuscht sind, nicht die nächste Revolution vorgesetzt zu bekommen. Aber eigentlich ist das auch gut so. Denn die letzten Jahre haben durch die Feature-Vorgaben der Softwarehersteller eine sehr rasanten Veränderung der Hardware verursacht. Aber wer braucht denn eigentlich so viele Veränderungen, wenn das Wesentliche, nämlich das DJing, sich kaum verändert hat?

Das DJ-LAB Team ist auch dieses Jahr auf der Musikmesse unterwegs und wird für euch die Augen und Ohren offen halten, sofern ihr es nicht schafft selbst nach Frankfurt zu kommen.

Welches DJ-Produkt würdet ihr gerne auf der Musikmesse sehen?

Vielleicht einen Pioneer-Serato Plattenspieler oder einen NI Traktor Kontrol Z4?

0 Kommentare zu "Musikmesse 2014: Gerüchte, Erwartungen und Tatsachen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.