NATIVE INSTRUMENTS – Update

NATIVE INSTRUMENTS – Update

Archiv 23. Juli 2008

NI UpdatesBei NI gibt es gleich ein Doppelupdate zu vermelden. Traktor Scratch wird auf Version 1.3 gebracht, Traktor auf 3.4. 

 

 

Die Neuerungen lesen sich wie folgt:

- Unicode-Zeichen-Unterstützung stellt Datei-Namen und Tags in jeder Schrift und
  Sprache dar (inkl. Japanisch, Mandarin, Hebräisch, Kirillisch usw.)
- "Tracking Alert" warnt im Vorfeld vor ungünstigen Track-Eigenschaften
  (z.B. Staub-Ansammlungen)
- Verbesserte Tracking-Präzision beim Scratchen im "Relative"-Modus
- Zahlreiche "Drag & Drop"-Verbesserungen, inkl. "Transparent Deck Duplicate"
- Hotplugging für Audio-Geräte (Core Audio und DirectSound)
- Hotplugging für MIDI-Geräte
- Support für Virtuelle MIDI-Ports unter Mac OS X

Die  Updates sind für die Besitzer der von Traktor Scratch bzw. Traktor 3 kostenfrei.
Bei der Gelegnheit noch mal der Hinweis auf die  Trakor 3 Sommeraktion.

0 Kommentare zu "NATIVE INSTRUMENTS – Update"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.