Neu: Steinbergs CMC-Controller, BPM-Show 2011

Neu: Steinbergs CMC-Controller, BPM-Show 2011

Archiv.3. Oktober 2011

Steinberg zeigte auf der BPM Show zum ersten Mal die neue CMC USB Controller Serie.
Diese besteht aus 6 frei kombinierbaren Kontrolleinheiten, die man selbst wahlweise verbinden und zu einer kompletten Steuerkonsole für den Sequenzer Cubase zusammenstellen kann. Je nach dem für welchen Einsatz, sind die handlichen Controller mit Drehreglern, Knöpfen,  einem Jogwheel oder Ribbon Controllern bestückt. Da sie laut Vorführer, auch alle MIDI rausgeben, sind zumindest die mit Button oder Ribbon bestückten auch für DJs interessant. Aufgrund des geringen Gewichts und Größe passen die Controller auch in jede Plattentasche und lassen sich dadurch leicht transportieren.

Qualitativ machen sie an sich einen recht guten Eindruck, ob sie allerdings auch für einen Einsatz im "harten" Cluballtag geeignet sind muss sich noch rausstellen.

Was mir persönlich nicht so gut gefallen hat ist die Art und Weise wie man die Controller untereinander verbindet. Dazu dient nämlich nur ein kleiner quadratischer, gummiartiger Plastikclip der unterhalb der Geräte in 4 Löcher eingeführt wird. Damit erreicht man allenfalls dass die Teile auf dem Tisch nicht voneinander verrücken, aber stabil ist das Gebilde dann insgesamt nicht wirklich. Alternativ bietet Steinberg dazu aber noch einen Rahmen an, in den man dann die einzelnen Controller einsetzen kann.

Schaut Euch dazu auch unser Interview an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt gibt es sechs Modelle:

Preis: ca. ab 149.- Euro aufwärts.
Lieferzeit: Anfang Oktober 2011

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit steinberg usb controller cmc

Geschrieben von:
Frank Hahn