Neu: Traktor Kontrol Z1 - Modularer Mix-ControllerNew: Traktor Kontrol Z1 - modular mix-controller

Neu: Traktor Kontrol Z1 - Modularer Mix-ControllerNew: Traktor Kontrol Z1 - modular mix-controller

Archiv 11. Juni 2013

Es war nur eine Frage der Zeit bis NI das fehlende Glied zwischen X1 und F1 liefern würde. Mit dem Traktor Kontrol Z1 stellt Native Instruments ein weiteres Controller-Modul vor, welches eine Mixer Einheit bildet. Was aussieht wie ein geschrumpfter Z2 Mixer ist lediglich ein 2-Kanal USB-Controller zur Bedienung von EQ, Fader, Filter und Gains. Bestückt mit einem internen 2-Kanal Audio-Interface kann das Mastersignal über einen Stereo-Cinch und das Vorhörsignal per 6,3mm Klinke ausgegeben werden. Der Traktor Kontrol Z1 kann sowohl mit der Desktop Anwendung Traktor Pro2 oder auch mit der iOS App Traktor DJ genutzt werden.

TKZ1_02_perfect_combo
Z1 mit iPhone und iPad App Traktor DJ

Mit dem Traktor Kontrol Z1 komplettiert Native Instruments die modulare Controller Serie. Somit ist der X1 für die Effekt, Loop und Transportfunktion, der F1 für die Sampler-Funktion (Remixdecks) und der Z1 für die Mixerfunktion zuständig. Das schöne daran ist auch, dass sich die Module natürlich auch einzeln individuell einsetzen lassen. Vor allem die Nutzung des Z1 mit der noch relativ frischen Traktor DJ App auf dem iPhone oder iPad dürfte eine äußerst platzsparende Lösung darstellen, die für kleinere Einsätze interessant sein dürfte. Ab Juli 2013 soll es den Traktor Kontrol Z1 für 199.- Euro in den Geschäften geben. Mit im Lieferumfang sollen sein: TRAKTOR KONTROL Z1-Hardware, TRAKTOR LE 2 Software-Lizenz, USB-Kabel, iOS 30-Pin-Kabel, Netzteil, Gutschein (wahrscheinlich für die App).

TKZ1_03_perfect_combo
X1,Z1,F1

Mit dem Erscheinen des Z1 hat NI den DJ-Markt bestimmt nicht revolutioniert. Es ist aber ein feiner Schachzug, auch wenn es modulare Controller schon vorher gab. Und wenn Behringer es auch bald schaffen sollte die CMD-Serie in die Läden zu bringen, gibt es sogar eine günstigere Alternative. Diese mag zwar nicht unbedingt aus einem Guss mit der Software sein, aber es wird mit Sicherheit Mappings für Traktor Pro geben. Bei der iOS App wird NI mit Sicherheit keine Controller außer die Eigenen kompatibel werden lassen. In wie weit das zu einem entscheidenden Thema werden wird ist aber in erster Linie davon abhängig, ob es Tablets und Smartphones je schaffen werden sich als DJ-Hardware zu etablieren. Mit dem Laptop hat es ebenfalls sehr lange gedauert, bis er Akzeptanz in der DJ-Kanzel gefunden hat. Die Integration von Smartphones und Tablet PCs läuft da gefühlt etwas schleppender, denn bisher scheint lediglich Apple mit seinem iOS Betriebssystem "akzeptable" Ergebnisse zu liefern, die im DJ-Bereich massentauglich eingesetzt werden könnten.Wenn Microsoft mit Windows und Google mit Android weiterhin keine Lösungen anbieten, könnte der ganze Spuk vielleicht schon durch andere Techniken überholt werden. Wie sieht also die Zukunft des DJings aus? Was denkt ihr?

Preis: 199.- Euro

Lieferzeit: Juli 2013

Herstellerseite

jetztkaufen_125x37_wh

1 Kommentare zu "Neu: Traktor Kontrol Z1 - Modularer Mix-ControllerNew: Traktor Kontrol Z1 - modular mix-controller"

Holli 11. Juni 2013 • 21:37 Uhr

Das mit dem 30Pin-Kabel ist irgendwie nich so toll, ich hoffe da kommt noch eine Lightning Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.