Simon Rodgers's SR MixController

Simon Rodgers's SR MixController

Archiv 21. Dezember 2011

Auf der Suche nach neuen DJ Midi Controllern bin ich auf diese Kiste gestoßen:

Bei dem SR Mixcontrol handelt es sich um einen selbstdesignten Controller des australischen Techno-Produzenten Simon Rodgers.

Verbaut wurden 16 Arcade Buttons, 16 Switches sowie 16 Linefader zur Steuerung von Ableton Live. Über den Kanalzügen befinden sich  jeweils 4 Drehpoti zur Klang- und Effektreglung.  Das Design der Faceplate ist Geschmacksache, aber der Controller an sich gefällt mir gut.

Gebaut wird er von der Firma custommidicontrollers.com.

Diese Firma hat sich auf die Fahnen geschrieben, hochqualitativ maßgeschneiderte Controller für Künstler zu bauen, denen Standardfernbedienungen zur Steuerung ihrer Audiosoftware nicht ausreichen. Es ist möglich aus einer ganzen Reihe von Knöpfen, Arcade Buttons, Schaltern,  Drehreglern, LED's, Fadern oder Touchstripes auszuwählen um sich seinen ganz persönlichen, individuellen Controller bauen zu lassen. Alle Controller sind handgemacht und können mit einem  eigenen Design versehen werden.

Zur Konfiguration wird ein entsprechender Editor zur Verfügung gestellt.
Hier noch einige Beispiele:

1 Kommentare zu "Simon Rodgers's SR MixController"

Flavio 21. Dezember 2011 • 21:59 Uhr

Der Cotroller ist ja witzig, aber für die Kohle hol' ich mir lieber einen VCM 600 von Vestax!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.