Software Update: Mixed In Key 7 - jetzt mit automatischer Cue-Punkt-Bestimmung für Traktor und Serato

Software Update: Mixed In Key 7 - jetzt mit automatischer Cue-Punkt-Bestimmung für Traktor und Serato

Archiv 18. Januar 2015

 

Das bekannte Software-Tool für DJ's Mixed in Keys, welches Musiktitel auf ihre Harmonie hin analysieren und kennzeichnen kann geht in die siebte Runde.

Das neue, zentrale Hauptfeature ist die automatische Erkennung von Cue-Punkten für Traktor und Serato. In dem nachfolgenden Video wird die Funktionsweise erklärt. Es scheint so als werden automatisch acht verschiedene Cue-Punkte gesetzt, jeweils am Anfang und dann sinnvollerweise über den Track verteilt: Drop, Pause, zweiter Drop, Strophe. Ob das Ganze sauber funktioniert und vor allem ob die automatische Verteilung sinnvoll und intelligent ist werden wir dann in Kürze in einem genaueren Test berichten.

 

Hier noch die neuen Features in der Übersicht:

•    Automatische Vergabe von Cue Punkte für Serato and Traktor
•    Neu: Verbesserte iTunes-Integration
•    Neu: Verbessertes User-Interface da "Analyze Songs" und "Browse Collection" in ein Fenster kombiniert wurden
•    ID3 tagging für alle gängigen DJ-Software Typen, wie  Traktor, Serato, Pioneer CDJs + rekordbox
•    Multi-core support fur schnellere Prozessierung
•    Retina support für Mac OS X
•    Eingebauter Audio Player
•    Eingebautes Grand Piano, um das analysierte Material ggfls. gegen zu hören
•    Klickbares "Camelot" Rad zum schnelle durchforsten der Tracks
•    Verbesserte Analysis fur kurze Samples und Producer-Packs

Preis: 58 $

Zur Herstellerseite

 

Wie findet Ihr die neue Cue-Punkt Funktion?

Du möchtest gerne von DJ-LAB.DE auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde Dich doch einfach zu unserem kostenlosen Newsletter-Service an! 

0 Kommentare zu "Software Update: Mixed In Key 7 - jetzt mit automatischer Cue-Punkt-Bestimmung für Traktor und Serato"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.