ST Modular Euphoria: DIY West Coast Synthesizer

ST Modular Euphoria: DIY West Coast Synthesizer

News.19. Juli 2022

Der ST Modular Euphoria ist ein DIY-Synthesizer im West Coast-Stil. Das anspruchsvolle Selbstbauprojekt kommt im Desktop-Format, kann aber auch im Euro-Rack eingebaut werden.

Die kleine Firma für Eurorack Module ST Modular hat mit Euphoria ein komplettes DIY-Kit angekündigt. Der West Coast Synthesizer verspricht einiges an Möglichkeiten, ist aber auch ein anspruchsvolles Projekt. Insgesamt umfasst es 16 PCB und es müssen 1680 Teile montiert werden. Viel Erfahrung und Spaß an langen Lötsessions sollte also vorhanden sein, um den analogen Synthesizer ans Laufen zu bekommen.

Der Kern des Euphorias besteht aus zwei vielseitigen Oszillatoren, die beide auch per CV miteinander synchronisiert werden können. Oszillator 1 basiert auf eine CEM3440 Chip und besitzt fünf Schwingungsformen plus Noise. Oszillator 2 ist ein Waveshaping Tone Generator mit fünf Schwingungsformen samt EQ und zwei VC-Waveshaper. Beide kommen zudem mit linearer und exponentielle FM, sowie zwei weiteren Suboszillatoren.

Die beiden Oszillatoren können danach mit einem Lowpass-Gate bearbeitet werden und zusätzlich einen VCA mit ADSR-Hüllkurve durchlaufen. Für weitere Modulation steht ein Function-Generator nach Buchla 281e Vorbild, sowie der spannungsgesteuerte LFO zur Verfügung. Weitere klangliche Veränderungen bietet der eingebaute Reverb. Der Dry/Wet-Regler ist spannungsgesteuert und auf der entsprechenden Platine kann entweder eine digitale Einheit, oder ein analoger Federhall eingebaut werden.

Den Abschluss machen die beiden integrierten Sequencer. Der erste ist ein CV- und Trigger-Sequencer mit fünf Steps. Sequencer Nummer zwei ist ein CV-Sequencer mit vier Steps. Die Sequenzen können transponiert und in ihrer Länge verändert werden und es gibt Funktionen wie Swing und Reset. Das Tempo kann via CV moduliert werden.

Der ST Modular Euphoria soll ca. 600 Euro kosten und bald schon in speziellen Läden verfügbar sein. Der Synthesizer kann im Eurorack-Modul eingebaut werden oder als Desktop-Gerät genutzt werden. Der entsprechende Rahmen muss allerdings selbst angefertigt werden. Sämtliche Informationen und eine Anleitung zum Löten findet ihr bereits hier.

Veröffentlicht in News und getaggt mit DIY-Projekt, Euphoria, semi-modular, ST Modular, Synthesizer

Geschrieben von:
Redaktion