Superbooth 2018: IK Multimedia - UNO Synth
© IK Multimedia

Superbooth 2018: IK Multimedia - UNO Synth

News.2. Mai 2018

IK Multimedia ist vor allem bekannt für preiswerte Einsteigerprodukte wie Interfaces, Mikrofone und Software-Effekte. Nun möchte der italienische Hersteller auch erstmals im Segment der analogen Hardware-Synthesizer mitmischen. In Kooperation mit dem Synthesizer-Herstellers Soundmachines präsentiert IK Multimedia nun den UNO Synth auf der Superbooth 2018  - einen sehr kompakten monophonen Synthesizer.

Der UNO Synth verfügt über zwei unabhängige Oszillatoren, die sich mit individuellen Tuning-Einstellungen versehen lassen. Beide Oszillatoren weisen die klassischen Wellenformen Sägezahn, Dreieck und Pulswelle auf - für eine Pulsweitenmodulation ist außerdem gesorgt. Des Weiteren bietet die Klangerzeugung einen separaten Noise-Generator. Darüber hinaus ist der UNO Synth mit einem resonanzfähigen Multimode-Filter mit Overdrive-Funktion ausgestattet. Ein LFO mit sieben Wellenformen ist in der Lage Filter, Pitch und Amp zu modulieren. Neben einer Soft-Klaviatur findet sich auch ein Arpeggiator und Step-Sequenzer in der umfangreichen Ausstattung des kleinen Synthies. Pro Step sind sogar Parameter-Looks möglich. Neben einem Delay stehen außerdem fünf weitere Effekte zur Verfügung: Dive, Scoop, Vibrato, Wah und Tremolo sollen die Performance-Tauglichkeit erhöhen.

Der Hersteller verspricht einen einfachen Workflow und der optionale Batteriebetrieb erlaubt dem Nutzer das ortsungebundene Musizieren. Mit jeweils 100 Presets und Pattern-Sequenzen, sowie einem Software-Editor bietet der UNO Synth darüber hinaus umfangreiche Speicheroptionen. Das Gerät soll ab Juli für weniger als 200 Euro erhältlich sein. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite.

EDIT: Bei Bonedo ist bereits das erste Video mit Soundbeispielen aufgetaucht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Veröffentlicht in News und getaggt mit analoge Synthesizer, ik multimedia, monophoner Synthesizer, Synthesizer, UNO Synth

Geschrieben von:
Redaktion