Underground Music Academy: Neue DJ-Schule in Detroit geplant
UMA

Underground Music Academy: Neue DJ-Schule in Detroit geplant

Allgemein 7. Dezember 2020

Aktuell läuft ein Crowdfunding-Projekt, das unabhängige KünstlerInnen in Detroit unterstützen soll: Die Underground Music Academy.

Im Norden von Detroit soll ein neues community center für die elektronische Musikszene entstehen. So plant es der Detroiter DJ Waajeed, der dafür ein Crowdfunding ins Leben gerufen hat. Gut 26.000 US-Dollar möchte er für seine Vision der Underground Music Academy zusammensammeln. Damit soll ein sozialer Treffpunkt für DJs entstehen, an dem Kurse zu DJing und Musikproduktion angeboten werden.

Der Name bezieht sich auf das legendäre Detroiter Kollektiv Underground Resistance. Mit einem Gebäude am East Boulevard der Stadt, das Waajeed bereits erworben hat, knüpft das Projekt auch geografisch an die Geschichte der Detroiter Musikkultur an: der Boulevard beherbergte ebenso die Räume von Underground Resistance wie auch das Studio von Motown Records. Das Gebäude der zukünftigen Musikakademie muss allerdings noch fertiggestellt und renoviert werden.

In einem Interview mit dem Magazin The Face erklärte Waajeed, die Underground Music Academy im Jahr 2022 eröffnen zu wollen. Schon im nächsten Jahr sollen allerdings kostenlose Online-Kurse stattfinden. Nach Eröffnung wird die Musikakademie Praktika sowie Arbeitsplätze ausschreiben. Das Crowdfunding läuft noch bis zum 20. Dezember.

Veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit Community , Detroit , Underground Music Academy , Underground Resistance , Waajeed

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Underground Music Academy: Neue DJ-Schule in Detroit geplant"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.