Update - TRAKTOR PRO 2.7

Update - TRAKTOR PRO 2.7

Archiv 31. Oktober 2014

Diese Woche landete der KONTROL S8 in den Läden an, passend zur neuen Hardware rückt auch die Version der Software höher. Auf TRAKTOR PRO 2.7

Mit dem Update wird der KONTROL S8 komplett unterstützt. Logisch. Da der Controller keine Jogwheels mehr hat, entfällt die "Kreativhandlung Tempoanpassen". Mehr als adäquaten Ersatz liefert der FREEZE / SLICE MODE, eigentlich ein originäres Features des Kontrol S8 und bereits bekannt von der TRAKTOR DJ App. NI zeigt sich hier offener als bei den Remix Decks, die seinerzeit exklusiv den F1 pushen sollten. Diesmal steht die neue Funktion via MIDI-Mapping allen offen. Rainer, von der Spezialistenseite TRAKTOR BIBLE, hat die letzten Tage Vorarbeit geleistet und stellt diverse Mappings (S4, S2, F1, Maschine) bereit.

Verbessert wurde die iTunes Integration. Und zwar so, dass es Walter bei den BLOGREBELLEN "untenrum feucht macht". Nu da, ganz nebenbei hat der Mann aber auch einen Bug, die LEDs betreffend, gefunden.

traktor_kontrol_s5
Für TRAKTOR SCRATCH User gibt es die News, dass es nun keinen Unterschied mehr macht, ob man Timecode Vinyl MK1 oder MK2 nutzt. Ab 2.7 ist TRAKTOR PRO mit beiden kompatibel. Der Rest des Updates besteht aus diversen Bugfixes, wozu es im NI-Forum auch einen Diskussionsstrang gibt (aus dem obiges Mock zu einem KONTROL S5 stammt. Eine 2-Deckversion des S8? Denkbar, aber irgendwie auch sinnfrei).

Hinweis: OS X 10.10 wird noch nicht offiziell unterstützt!

TRAKTOR KONTROL S8 ist sofort für 1149 Euro lieferbar (z.B. bei THOMANN)

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit 2.7 , Freeze Mode , iTunes , Kontrol S5 , kontrol s8 , mapping , Midi , MK2 , Native Instruments , Presets , Slice Mode , Timecode Vinyl MK1 , Traktor , update

Geschrieben von:
Olaf Hornuf

0 Kommentare zu "Update - TRAKTOR PRO 2.7"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.