ANZEIGE
Userfrage: Die Ultimative Checkliste für Digital-DJs

Userfrage: Die Ultimative Checkliste für Digital-DJs

Archiv.21. August 2015

Heute möchte ich mal über ein Thema schreiben, was mich in der Vergangenheit schon sehr viel Geld und einige Nerven gekostet hat: was man so alles zum abendlichen DJ Gig so alles einpacken sollte, bzw. in erster Linie NICHT VERGESSEN sollte. Ich kann mich nämlich leider  an zig Gigs erinnern wo mir kurz vor dem Auftritt aufgefallen ist, dass z.B. ein USB Kabel fehlt, ich den Scratch-Amp nicht eingepackt habe oder kein Kopfhörer eingepackt wurde oder, oder, oder... Damit mir das nicht  immer wieder passiert habe ich mir eine Checkliste gemacht, die ich bevor ich losfahre immer abhake UND VOR ALLEM nach dem Gig, damit nichts liegen bleibt. Ich will gar nicht wissen wie viele Kopfhörer ich schon im angeheiterten Zustand habe liegen lassen oder wie viele Promoter mir schon Päckchen nachschicken mussten. Natürlich unterscheidet sich die persönliche Checkliste für jeden persönlich immer auch individuell in Abhängigkeit welche Art von DJ man ist. Sicherlich müssen Alleinunterhalter mehr mit sich rumschleppen als Club-DJ's. Auch kommt hinzu, wie man auflegt, ob man mit Vinyl, CDs oder eben digital spielt. Ich möchte mal die Alleinunterhalter und Hochzeits-DJ's an dieser Stelle ausklammern, da ich aus eigener Erfahrung berichten will. Also gehen wir mal von dem klassischen Club DJ aus der am Abend einen Gig hat und seine Sachen packen muss. Als ich vor ca. 10 Jahren angefangen aufzulegen war alles noch ganz einfach: man packte seinen Plattenkoffer mit Vinyls voll, Gehörschutz, einen Kopfhörer und abging's! Dann ging es mit Final Scratch los und das ganze wurde schon etwas komplizierter. Plötzlich musste ein Rechner mit, diverse Chinch-Kabel und der Scratch Amp, sowie Timecode-Vinyls und gute Systeme, weil gerade Final Scratch in den Anfangszeiten oft genug nicht kalibriert hat man immer gut beraten war, wenn man eigene, gute Systeme zu haben anstatt die meist abgetanzten Ortofon Pro-S aus'm Club. Außerdem brauchte man einen Laptopständer, da in der DJ Kanzel ja in der Regel immer Platzmangel herrscht. Heute spiele ich ausschließlich mit einem Controller und was ich da so genau alles einpacke und wie ich dann vor Ort damit arbeite habe ich mal in diesem Video und anhand der nachfolgenden Checkliste festgehalten:

Zomo S4 Bag
Vestas VCI 400 + Netzteil + Ersatznetzteil
Oelbach 2x USB Kabel + Ersatzkabel
Klinke auf Chinchkabel von Sommer + Ersatzkabel
kleine Taschenlampe
Ohrstöpsel
Thronestand Laptopständer
Stanton Überstand Laptopständer

frisches T-Shirt

Veröffentlicht in Archiv und getaggt mit

Geschrieben von:
Robert Wong

Deine
Meinung:
Userfrage: Die Ultimative Checkliste für Digital-DJs

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben