VESTAX – VCI 300 und VCM 600

VESTAX – VCI 300 und VCM 600

Archiv 18. Januar 2008

VCI 300Weiter geht es mit News von der amerikanischen Musikmesse NAMM. VESTAX stellt zwei neue Modelle seiner VCI bzw. VCM Controllerreihe vor. 

 

 

VESTAX konnte mit dem VCI 100 auf Anhieb eine Top-Position bei den DJ-Controllern belegen. Sehr gutes Handling paarten sich mit wertiger Verarbeitung, einzig eine integrierte Soundkarte konnte man sich noch wünschen.
Der Wunsch wird nun erfüllt, der angekündigte VCI 300 kommt mit eingebautem 4IN/4OUT Audio-Interface. Dazu wurden auch die Jog-Wheels überarbeitet, so läßt sich nun der Drehmoment der persönlichen Vorliebe anpassen. Der VCI 300 arbeitet im Prinzip mit jeder DJ-Software, allerdings auf „your own risk“, da Vestax nur Seratos ITCH unterstützt, was im Bundle ausgeliefet wird. Nähere Infos folgen.
Preis steht noch nicht fest (Gerüche sagen 700 USD), erhältlich ist der VCI 300 ab Sommer 08 und dann natürlich auch bei Salection :).

Vestax VCM 600
Auch der bisher nur angekündigte und (noch) nicht erhältliche VCM 100 Controller bekommt einen großen Bruder. Der VCM 600ist einem klassischen Live-Mixer nicht unähnlich und wendet sich besonders an Nutzer von Producing- und Performancesoftware a la Ableton Live.
Preis und Verfügbarkeit offen.

Video VCM600
[youtube uzJ-hQ42cUI]

0 Kommentare zu "VESTAX – VCI 300 und VCM 600"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.