Workshop – create don't hesitate!

Workshop – create don't hesitate!

Archiv 9. März 2009

Workshop Dresdner Lokalnachrichten: Diesen Sonntag gibt es im Alten Wettbüro einen Workshop, der für alle interessant sein dürfte, die mit einem Einstieg ins Producing liebäugeln. 

 

 

Wer heute den Schritt vom enthusiastischen Hörer zum Produzenten von elektronischer Musik machen will, wird zunächst konsterniert sein. Die Vielfalt und die Rasanz in der Entwicklung von Software und Hardware machen es dem Einsteiger nicht gerade einfach, sich für die richtige Technik zu entscheiden. Welche Klangerzeuger, welche Programme eignen sich für welches Genre und welche kommen der eigenen Soundvorstellung am nächsten? Das sind essentielle Einstiegsfragen, die, sofern richtig beantwortet, jede Menge Zeit und Frust ersparen können. Was liegt demnach näher als Produzenten zu fragen, die diesen ersten Schritt bereits gemeistert haben?

Zu diesem Workshop werden deshalb etablierte Produzenten als Tutoren auftreten und anhand ihrer eigenen Stücke ihre Arbeitsweise erläutern. Dabei werden Tutoren aus verschiedenen Genres der elektronischen Musik eingeladen, damit den Nachwuchsproduzenten ein möglichst breites Soundspektrum angeboten werden kann. Die interessierten Gäste sind dann dazu aufgerufen ein Beispielstück mitzubringen, um von den Tutoren Tipps für die passende, technische Umsetzung zu bekommen. Gleichzeitig soll der Workshop ausdrücklich auch für die Tutoren als Möglichkeit dienen, um sich besser kennen zu lernen, sich zu vernetzen bzw. voneinander zu lernen.

Angelegt als eine Fortsetzungsveranstaltung, wäre bei zukünftigen Cdh!-Workshops auch die Konzentration auf einen bestimmten Klangerzeuger denkbar.

Tutoren:
Jacob Korn (Disco, House)
Sankt Göran (Disco, House)
Cuthead (NuRave, Hip Hop)
Sam Francesco (D’n’B, Ambient)
Sören Matschiste (Electronica, Pop)
Mr. Incognito (Acid, Idm, Dubstep)
Noizecreator (Noize, Idm, Dubstep)
NDK/Bass Ventura (Techno, Electro)

Ort: Altes Wettbüro
Datum: So.15.03.
Beginn: 16 Uhr
Eintritt frei!

0 Kommentare zu "Workshop – create don't hesitate!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.