75 Millionen: SoundCloud erhält große Investition

75 Millionen: SoundCloud erhält große Investition

News.17. Februar 2020

SoundCloud hat eine große Investitionssumme erhalten. Das Geld kommt von Sirius XM und soll vor allem in die Entwicklung neuer Produkte und den Ausbau des Service fließen.

Sirius XM ist ein amerikanisches, börsennotiertes Unternehmen, das Abonnement-Services zu Online-Radiosendern anbietet. Die nun getätigte Investition von 75 Millionen USD kam laut Pressemitteilung über die bereits bestehenden Bande der Sirius XM Tochter Pandora Media und SoundCloud zustande, die bereits in der Vergangenheit eine Werbepartnerschaft etablierten und dadurch laut SoundCloud 100 Millionen amerikanische NutzerInnen erreichen. Pandora Media ist ein Internetradio und wurde 2018 für 3,5 Milliarden USD von der Sirius Holding übernommen und ins Unternehmen eingegliedert.

Sirius XM sieht in SoundCloud einen einzigartigen Streaming-Dienst, der eine besonders ausgeprägte direkte Form der Interaktion zwischen KünstlerInnen und HörerInnen anböte und gleichzeitig die wichtigste Plattform für neue MusikerInnen darstelle. Über die neue Investition sichert sich das amerikanische Unternehmen natürlich auch Einfluss über die in Berlin ansässige Firma, so wird der Aufsichtsrat von SoundCloud nun um zwei Plätze von Sirius XM erweitert.

Das frische Geld soll vor allem der Produktentwicklung zugute kommen, zusätzlich dazu sollen bestehende Services verbessert werden, genaueres wird Stand jetzt allerdings noch nicht benannt. Wer mit SoundCloud vertraut ist, weiß, dass die Plattform zwar ungebrochen beliebt ist, aber auch einige nervige Eigenheiten hat, wie bspw. die ziemlich unpräzise Suchfunktion.

Ingesamt scheint es mit der Streaming-Plattform aber wieder aufwärts zu gehen, so bestätigte SoundCloud in der zum Investment zugehörigen Pressemitteilung auch neue Rekorde in Sachen Umsätze. Das sah vor einiger Zeit noch anders aus, da der Dienst über längere Zeit rote Zahlen schrieb und es kurzeitig so wirkte, als würde sich der Myspace-Fall wiederholen. Schön also, dass SoundCloud nun wieder recht stabil wirkt, denn obwohl der Dienst durchaus seine Macken hat und diese seit Jahren gefühlt nicht angeht, ist er noch immer eine der besten Plattformen für Neuentdeckungen und Releases unter dem Radar.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Investition, Pandora Media, Sirius XM, Soundcloud, streaming

Geschrieben von:
Redaktion