Alex Albrecht: Debüt-Album 'Campfire Stories' angekündigt
© Facebook/Melquiadesmusic

Alex Albrecht: Debüt-Album 'Campfire Stories' angekündigt

Allgemein 15. Januar 2021

Mit 'Campfire Stories' hat Alex Albrecht sein erstes Album angekündigt. Die LP des Australiers erscheint auf seinem Label Analogue Attic Records. 

Seit 2014 veröffentlicht Alex Albrecht unter dem Namen Melquiadez oder gemeinsam mit Label-Mitbegründer Sean La'Brooy als Albrecht La'Brooy Musik (ihr Album Healesville war 2019 eine unserer LPs des Jahres). Solo hatte Albrecht bisher mehrere EPs unter anderem auf Frank & Tony's Scissors and Threads veröffentlicht und hat nun sein erstes Album angekündigt. Die zehn Tracks sind wieder von dem Ambient-Sound und dem prominenten Einsatz von Field-Recordings geprägt, die Teil der klanglichen Identität von Analogue Attic Records sind. Auf der Feature-Liste finden wir neben Sean La'Brooy unter anderem noch den Schlagzeuger Ziggy Zeitgeist oder die Sängerin Allysha Joy.

'Campfire Stories' erscheint am 10. März auf Analogue Attic Records auf Vinyl und digital als Download. Die erste LP von Alex Albrecht könnt ihr hier vorbestellen. 2019 trafen wir ihn in Berlin zum Interview und besuchten ihn bei seiner Show im Ohm.

Tracklist:

1. Puppeteer
2. Sunshower
3. Yarra Bend w. Carla Oliver
4. Forest from the Trees w. Sean La'Brooy
5. The Beaten Track w. Oliver Paterson
6. Unexpected
7. Adam's Charm w. Adam Haliwell
8. The Summit w. Ziggy Zeitgeist
9. Fairground w. Thomas Gray & Ziggy Zeitgeist
10. Campfire Stories w. Allysha Joy & Thomas Gray

Veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit Alex Albrecht , Analogue Attic , Campfire Stories , Sean La’Brooy

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Alex Albrecht: Debüt-Album 'Campfire Stories' angekündigt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.