Arturia SPARK – Creative Drum Machine Video + Info

Arturia SPARK – Creative Drum Machine Video + Info

Archiv 28. Januar 2011

Die Kombination aus analoger Synthese, Physical-Modelling und Samples, gepaart mit der intuitiven Arbeitsweise eines Hardware-Drumcomputers machen Spark zu einem hochkreativen Beat-Production-Center. SPARK erspart Ihnen Zeit wenn Sie das richtige Drumkit suchen, erstaunt Sie mit einer extrem einfachen Bedienung und überrascht Sie mit einer unglaublichen Klangqualität.
SPARK vereint analoge Vintage-Drumcomputer, samplebasierte Beat-Boxes und hochwertige Akustik-Drums. In Verbindung mit dem intuitiven Hardware-Controller ermöglicht Ihnen Spark ein völlig neues Drum-Erlebnis.

Die perfekte Drum-Workstation
Mit der umfangreichen Kontrolle über den Klang, dem Advanced-Loop-Modus, dem XY-Touch-Pad und 8 Echtzeit-Effekten erlaubt SPARK nie da gewesene Beat-Experimente und fördert Ihre Kreativität mit innovativen Ideen.
Die Klangerzeugung von Spark ist äußerst vielseitig und vereint drei leistungsfähige Drum-Engines: Analoge Synthese, Sampling und Physical-Modelling. Die direkte Steuerung und einfache Automationsmöglichkeit aller wichtiger Parameter machen das Erstellen von neuen Beats zum reinsten Vergnügen.
Mit dem integrierten 64-Step-Sequenzer und den 8 anschlagsdynamischen Pads ist SPARK das Instrument erster Wahl für innovatives Erstellen von hochwertigen Drum-Grooves, im Studio oder auf der Bühne!

Software-Spezifikationen:
* Erstklassige Audio-Engines: TAE®-Analog-Synthese, Multi-Layer-Sampling mit Samples von namhaften Drittanbietern und Physical-Modelling
* FX-Pad mit Repeat, Tape, Reverse, Strobe, Pan, Mix, 3-Mode-Filter und Roller
* Advanced-Loop-Modus mit Divider- und Move-Funktion
* Echtzeit-Automatisierungen aller Parameter
* 16-Spur-Mixer mit 9 hochqualitativen Effekten: Compressor, Reverb, Bit-Crusher, Multiband-EQ, Chorus, Delay, Distortion, Phaser, Plate-Reverb
* Song-Modus mit bis zu 64 Patterns pro Song
* Shuffle- und Shift-Modus um Grooves zu "humanisieren"

Hardware-Spezifikationen:
* 16-tastiger 64-Step-Sequenzer
* 8 anschlagsdynamische und druckempfindliche Pads
* Berührungsempfindliches FX-Pad
*Frei zuweisbare Endlosregler
* Aluminium-Gehäuse
* Kann auch als universeller MIDI-Controller mit Drittanbieter-Software eingesetzt werden

Perfekte Integration:
* Nahtlose Integration als Plugin oder Standalone-Applikation (VST, AU, RTAS)
* Einfacher Import von Audio-Samples, MIDI-Files und Rex-Loops
* Drag & Drop Export von MIDI- und Audio-Dateien direkt in die DAW

Umfangreiche Soundlibrary
* 480 Instruments / 30 Kits
* Vintage-Drumcomputer: Analoge Nachbildungen im Stil von TR-808, TR-909, Simmons SDS-V, EPROM basierte LinnDrum, Drumtracks, DMX und viele mehr**
* Elektronische Kits decken populäre und moderne Musikstile ab: Dub, House, Techno, Hip-Hop, RnB ... sowie experimentelle Bereiche dank der Physical-Modelling-Engine
* Akustische Drumkits die auf subtile Weise Physical-Modelling und Sampling für höchste Klang-Authentizität vereinen
**Die Verwendung eingetragener Warenzeichen dient ausschließlich zu Referenzzwecken

MIDI Control Center
Das im Lieferumfang enthaltene MIDI-Control-Center ermöglicht ein einfaches und schnelles Zuweisen von Controllern um beliebige Soft- und Hardware mit SPARK zu steuern. Die bereits mitgelieferte Vorlage für Ableton LiveTM machen das Einrichten und Jammen mit LiveTM zum Kinderspiel!

Arturia Spark wird voraussichtlich im April 2011 zu einer UVP von 499 € erhältlich sein!

0 Kommentare zu "Arturia SPARK – Creative Drum Machine Video + Info"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.