Silvesterabend in Berlin bedeutet lange Schlangen vor den Clubs: Um auf die Wunschparty zu gelangen muss oftmals stundenlang angestanden werden, und das selbst mit Eintrittskarten. Das Berghain, eh schon bekannt für längere Wartezeiten und eine strikte Türpolitik, wird da am Übergang zum neuen Jahr keine Ausnahme bilden. Doch Geduld wird bekanntlich belohnt, der renommierte Club hat nun nämlich ein erstklassiges Line-Up für seine Marathon-Party angekündigt.

Dabei werden wie üblich die Residents von einer internationalen Auswahl an House- und Techno-DJs unterstützt, so sind unter anderem Kobosil, Efdemin und Virginia gebucht. Insgesamt werden vier Floors bespielt, dabei sind das Berghain selbst, die Panorama Bar, der XXX-Floor und der elektroakustische Salon an Silvesterabend geöffnet und bieten eine Bandbreite von Techno und House hin zu Experimental, Disco und Ambient. Die Veranstaltung läuft durchgängig vom 1. Januar 01:00 Uhr bis zum 3. Januar, insgesamt also über 50 Stunden. Eintrittskarten sind übrigens nicht im Vorfeld erhältlich, wer an der Party teilnehmen will, muss sein Glück an der Abendkasse versuchen. 

Berghain Silvester Line-Up:

Berghain:
Answer Code Request
Boris
Dr. Rubinstein
Efdemin
Fiedel
Function
Kobosil
Luke Slater
Marcel Dettmann
Norman Nodge
Phase Fatale
Rødhåd
Somewhen
Steffi
Terence Fixmer
Volvox

Panorama Bar:
Cormac
Derrick Carter
Gerd Janson
Honey Dijon
Martyn
Massimiliano Pagliara
nd_baumecker
Nick Höppner
Roi Perez
Ryan Elliott
Tama Sumo
Tornado Wallace
Virginia

XXX-Floor:
Chris Cruse
Dan Beaumont
Discodromo
Heidi Lawden B2B Lovefingers
I-F
Luigi Di Venere
Paramida
Prins Thomas
Soundstream

Elektroakustischer Salon:
Lotus Eater [Lucy & Rrose] (live)
Barker
Etapp Kyle
Felix K
Mark Ernestus
mxwhd
Pom Pom
Rabih Beaini
Rachel Lyn
Tricky
Vladimir Ivkovic

Weitere Informationen gibt es unter anderem auf Resident Advisor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.