Berlin: Pilotprojekt 'Clubculture Reboot' mit Indoor-Tanzveranstaltungen

Berlin: Pilotprojekt 'Clubculture Reboot' mit Indoor-Tanzveranstaltungen

News 2. August 2021

Unter dem Namen 'Clubculture Reboot' wurde ein neues Pilotprojekt gestartet. Insgesamt werden dafür in sechs verschiedenen Clubs Indoor-Tanzveranstaltungen durchgeführt um Daten für eine Öffnung der Kultur zu sammeln.

Noch ist es ein großes Hin und Her was die Öffnung der Clubs angeht. Open-Air Veranstaltungen sind derzeit das Mittel der Wahl, doch weder bekommen Clubs damit eine volle Auslastung, noch sind diese Partys mit Blick auf den kommenden Herbst langfristig machbar. Das Feiern in den Innenräumen dagegen wurde mancherorts erlaubt, doch das war wie im Falle NRWs oder der Niederlande meist nur von kurzer Dauer. Ständiges öffnen und schließen dürfte für die Clubs am Ende des Tages dann zu einer großen finanziellen Belastung werden. Es müssen also dringend dauerhafte Lösungen gesucht werden.

Um Daten für eine solche Öffnung zu sammeln wurde in Berlin jetzt mit 'Clubculture Reboot' ein neues Pilotprojekt vorgestellt, das explizit Indoor-Tanzveranstaltungen untersucht. In sechs verschiedenen Clubs soll für 48 Stunden eine "temporäre SARS-CoV-2-freie Kohorte" erschaffen werden und es darf ohne Masken und Abstände gefeiert werden. Um das zu ermöglichen verpflichten sich die 2000 Besucher:innen unter anderem zu zwei PCR-Tests vor und nach dem Event. Durchgeführt wird das Projekt von der Clubcommission und der Berliner Charité.

Die Tickets werden ab dem 03. August in eigenen Webshops der jeweiligen Clubs angeboten und kosten 15 Euro. Zusätzlich gibt es eine 10 Euro Kaution, die bei der Nachtestung am 13. August erstattet wird. Weitere Informationen zum Pilotprojekt Clubculture Reboot findet ihr hier. Die Veranstaltungen finden dann am 06. und 07. August in folgenden Clubs statt:

Programm

  • Propaganda "Safe Place", Fr. 06.08.2021 im Metropol: Gloria Viagra, Stella Destroy, Jordan Snapper, Einlass: Nikita
  • Freak de l'Afrique Club Night, Fr. 06.08.2021 im Festsaal Kreuzberg: Young Gambinos + DJ Nomi + Wallizz + Ukai + Christon + Gasttänzer/innen
  • Future Fun, Fr. 06.08.2021 im Crack Bellmer: Cleymoore (Rings of Neptune / Pluie/Noir), Julie Marghilano (Sol Asylum), Marie Midori (Femme Bass Mafia / Quality Time), Naomi Dasmoe
  • CarneBall Bizarre, Sa. 07.08.2021 im Kitkat: Clark Kent, Der Puk, Ben Remus, Don Tom
  • Renate - Oben Unten Testerei, Fr./Sa. 06./07.08.2021 im Salon zur Wilden Renate: False Witness, S Ruston, Gigi FM, Morphena, Michal Zietara, Yanling, Sebastian Voigt, Magna Pia, Jamaica Suk, fka.m4a, Johannes Albert
  • "Dancing with Tears in your Eyes" Xberg finest 80s Party, Sa. 07.08.2021 im SO36: ED Raider (Däääncing Berlin) und Naked Zombi (Däääncing Berlin)

Veröffentlicht in News und getaggt mit Clubcommission , Clubculture Reboot , Pilotprojekt

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Berlin: Pilotprojekt 'Clubculture Reboot' mit Indoor-Tanzveranstaltungen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.